Anzeigen
Anzeige: Signaliduna
Anzeige: Submissionsanzeiger
Anzeige: Signaliduna

Pressemitteilung

Hamburger Handwerkspreis 2017

Online-Voting: Hamburgerinnen und Hamburger entscheiden bis 31. Mai 2017

Hamburg, 08.05.2017 - Das Rennen um den Hamburger Handwerkspreis 2017 geht in die entscheidende Phase. Die sechs Finalisten stehen fest. Alle Hamburgerinnen und Hamburger können bis zum 31. Mai auf www.haspa-handwerkspreis.de darüber abstimmen, wer den Titel Handwerker bzw. Handwerksbetrieb des Jahres verliehen bekommt. Die beiden Preise werden am 30. Juni 2017 im Großen Saal der Handwerkskammer Hamburg verliehen.

„Das Handwerk ist eine wichtige Säule des Hamburger Wirtschaftslebens“, unterstreicht Haspa-Vorstandssprecher Dr. Harald Vogelsang. „Wir wollen dazu beitragen, dass besondere Leistungen auch entsprechend gewürdigt werden. Der Handwerkspreis demonstriert jedes Jahr sehr eindrucksvoll, wie vielfältig und ideenreich das Hamburger Handwerk ist“.

Josef Katzer, Präsident der Handwerkskammer Hamburg: „Die sechs Finalisten zeigen in ihren Bereichen, was das Handwerk unter Leistung und Service versteht: höchste Qualität, genau nach den individuellen Wünschen des Kunden. Jetzt haben die Hamburgerinnen und Hamburger die Wahl. Machen Sie mit, entscheiden Sie, wer Handwerker oder Handwerkerin des Jahres 2017 wird.“

Die Haspa und die Handwerkskammer Hamburg suchen jedes Jahr außergewöhnliche, überraschende Handwerksleistungen jenseits des Alltäglichen. In der ersten Phase konnten Hamburgerinnen und Hamburger bereits einzelne Handwerkerinnen und Handwerker sowie Betriebe vorschlagen. Eine fachkundige Jury wählte die Finalisten aus.

Die bisherigen Preisträger

2013
Handwerksbetrieb des Jahres: Die Elbtischer
Handwerkerin des Jahres: Uhrmachermeisterin Christine Genesis

2014
Handwerksbetrieb des Jahres: Altonaer Silberwerkstatt
Handwerkerin des Jahres: Biobäcker Martin Kastner

2015
Handwerksbetrieb des Jahres: Hamburger Metallbildner
Handwerkerin des Jahres: Buchbinderin Anett Arnold

2016
Handwerksbetrieb des Jahres: Bootswerft Küntzel
Handwerker des Jahres: Drechsler Stefan Fink

Weitere Informationen und Online-Voting:

www.haspa-handwerkspreis.de


Kontakte für Nachfragen der Medien:


Marcus-Andree Schoene,
Hamburger Sparkasse, Unternehmenskommunikation,
Tel. 040 3579-3626,
E-Mail Marcus-Andree.Schoene(at)Haspa.de

Ute Kretschmann,
Handwerkskammer Hamburg, Pressesprecherin,
Tel. 040 35905-227,
E-Mail Ute.Kretschmann(at)hwk-hamburg.de


Anzeigen