Tag des Handwerks

Tag des Handwerks am 17. September 2016

Tag des Handwerks

Der Tag des Handwerks findet in diesem Jahr bereits zum sechsten Mal statt. Unter dem Motto „Die Zukunft ist unsere Baustelle“ zeigt das Handwerk

am Samstag, 17. September 2016

bundesweit was es kann. In Hamburg nutzen viele Betriebe diesen Aktionstag, um auf Ihre Innovationen, Produkte, Dienstleistungen und  Ausbildungsangebote aufmerksam zu machen.


Übersicht der Veranstaltungsorte

Grindelviertel

Lockstedt

Langenhorn

Koppel 66 (St. Georg)

Harburg

Bergedorf

Deutsches Maler- und Lackierer-Museium


Grindelviertel

Handwerksbetriebe aus dem Grindelviertel öffnen ihre Werkstätten. Hinter die Kulissen einer Glaserei schauen, den Duft von Holz in einer Tischlerei einatmen oder aktuelle Wohntrends bei einem Raumausstatter entdecken. Das alles – und viel, viel mehr - gibt es so zum Tag des Handwerks.

Uhrzeit: Siehe Öffnungszeiten der teilnehmenden Betriebe.

Anfahrt:

Mit dem HVV zu uns

Teilnehmende Betriebe im Grindelviertel

Effenberger Vollkornbäckerei  www.effenberger-vollkornbaeckerei.de * MSP Bikes GmbH  www.mspbikes.de * Optiker Eikmann  www.optiker-eikmann.de * Schuhmacher Jürgen Bruhn * Beauty Picture  www.beauty-pictures.de * Optiker Blickkontakt  www.blickkontakt-hamburg.de * Schuhmacher Frank Masmann * Fon Friseur  www.fon-friseur.de * Optiker Optipus  www.optipus.de * Kleiderbad Grindelhof 66 * Atelier für Schmuck Thomas Becker www.tbschmuck.de * Justin Potock Friseur www.justin-potock.de
(Stand: 29.08.2016)

Zur Inhaltsübersicht.


Lokstedt

Was hat die Feuerwehr mit dem Handwerk zu tun? Mehr als man denkt. Viele Feuerwehrleute sind Handwerker. Zudem kooperieren Feuerwehr und Handwerk in vielen Bereichen miteinander. Grund genug, dass sich das Handwerk im Feuerwehrhaus Lokstedt präsentiert. Gemeinsam mit dem Gewerbeverein Lokstedt organisieren die Handwerksbetriebe aus der Nachbarschaft eine regionale Gewerbeschau. Die Wirtschaftsmacht von nebenan. Zum Anfassen.

Veranstaltungsort: Freiwillige Feuerwehr Lokstedt, Vogt-Wells-Straße 13, Nähe Siemersplatz

Uhrzeit: 11 bis 17 Uhr

Anfahrt:

Mit dem HVV zu uns

Teilnehmende Betriebe in Lokstedt

Bäckerei Konditorei Horn  www.konditorei-horn.de * Druckerei Aldag  www.aldagm.de * Elektro-Schmelzer www.elektro-schmelzer.com * Feuerwehr Lokstedt  www.fflokstedt.de * Jugendfeuerwehr www.jf-hamburg.de * Grünwald Wärme Systeme  www.gws-hh.com  * Fotograf Gül Fidan Sisko  www.guelfidansisko.com * Günther Rohde Objekt & Wohnraumdekor www.rohde-hamburg.de * Optiker Helmut Sadler  www.helmut-sadler.de *  Hörgeräteakustik Ingrid Rix  www.rix-hoergeraete.de * Ludwig Kock Sanitärtechnik GmbH  www.ludwigkock.deMalermeister Beume  www.maler-beume.de * Friseur Paul Schneider  www.paul-schneider-friseur.de * Schornsteinfeger Nils Eggers  www.schornsteinfeger-eggers.de * Stemmann & Leisner Mund- Kiefer- und Gesichtstechnik GmbH  www.mkgtechnik.de * Tischlerei Innenleben www.innen-leben.com * Fahrradhandel Rotorado  www.rotorado.de * Verein Herzliches Lokstedt e.V.  www.herzlicheslokstedt.hamburg * Siebdruckerei Emil Frey KG  www.frey-siebdruck.de * Sicherheitsberatung Dominico Service  www.dominico-service.eu * Salamon Gerüstbau GmbH www.salomon-geruestbau.de *  IKK  www.ikk.de * LKA Hamburg  www.hamburg.de/polizei * Stuckateur Hinrichs & Nalbach * Handwerkskammer Hamburg www.hwk-hamburg.de
(Stand: 29.08.2016)

Zur Inhaltsübersicht.


Langenhorm

Einem Kraftfahrzeugtechniker über die Schulter schauen und fachsimpeln. Alles über gutes Schuhwerk erfahren und was ein Orthopädietechniker damit zu tun hat, sich eine ordentliche Portion Glück bei den Schornsteinfegern abholen oder sich einfach von der Arbeit eines Steinmetzes begeistern lassen. Das alles bietet der Tag des Handwerks im EKZ Langenhorn. Übrigens ist das nur ein Ausschnitt aus dem Programm. Insgesamt stellen 20 Betriebe auf dieser Messe aus. Eine Bühnenshow sorgt für Unterhaltung und Informationen vor Ort.

Veranstaltungsort: Langenhorner Wochenmarkt / EKZ Langenhorn

Uhrzeit: 9 bis 14 Uhr

Anfahrt mit dem HVV:

Mit dem HVV zu uns

Teilnehmende Betriebe in Langenhorn

Alfred Karbenk Bildhauer- und Steinmetzhandwerk  www.karbenk.de * Auto Wichert GmbH  www.auto-wichert.deBezirksschornsteinfegermeister Lutz Peters  www.schornsteinfeger-peters.de * Blume am Markt  www.blume-am-markt.de * Evangelische Kirche www.kirche-hamburg.de * Friseurin Marina Behrend  www.friseur-behrens.de * Berufliche Schule der Friseure www.berufliche-schule-Burgstraße.de * Goldschmiede Michael Trescher  www.michael-trescher.com * Heinz Koop GmbH  www.kopp-sanitaer.de * Holz Art Tischlerei  www.holzart-hamburg.de * OTON die Hörakustiker  www.oton-hoerakustik.de * Polizeikommissariat 34  https://www.hamburg.de/polizei * Polster von Steffen  www.polstervonsteffen.de * Recke Optik in Langenhorn  www.ekz-langenhorn.de * Sanitätshaus Stolle  www.stolle-ot.de * Schuhmacherei Bartold  www.schuhmacherei-bartold.de * Schult Bauausführungen GmbH  www.schult-bau.de * Café Luise - Die Kleine Bäckerei  www.cafe-luise-baeckerei.de * Jens Gottschalk  Sanitär- und Lüftungstechnik, Bedachungstechnik www.jensgottschalk.de * Berufsberatung der Handwerkskammer Hamburg „Team Nachwuchs“ www.hwk-hamburg.de/nachwuchs
(Stand: 29.08.2016)

Zur Inhaltsübersicht.


Koppel 66 in St. Georg

Handwerk und Kunsthandwerk unter einem Dach – das ist die Koppel 66. Nur die Laufkatze unter dem Glasdach erinnert noch an die ehemalige Maschinenfabrik aus dem Jahre 1924. Zurzeit arbeiten 20 Künstler und Kunsthandwerker in 12 dem Publikum offenstehenden Werkstätten und Ateliers. Auch am Tag des Handwerks. Ob Anzug, Goldschmiedearbeiten oder edelstes Schreibwerkzug. Der Blick hinter die Werkstätten der Koppel 66 lohnt sich. Und vor allem für Kinder, die ein besonderes Programm.

Veranstaltungsort: Koppel 66

Uhrzeit: 11 bis 17 Uhr

Anfahrt mit dem HVV:

Mit dem HVV zu uns

Teilnehmende Betriebe in der Koppel 66

Damenschneiderin Julia Vahjen  www.juliavahjen.de * Herrenschneiderei dühnforth&wulff   www.dundw-herrenschneider.de * Buchbinder Klaus Winterscheidt * Friseursalon Skripski www.top-hair.net * Salon St. Georg * Lara´s Beauty Oase www.laras-beauty-oase.treatwell.de  * Drechsler Stefan Fink ww.stefanfink.de *Schuhmacherin Annabell Stephan * Klavier- und Cembalobauer Peter Andronikashvili www.der-pianist.de * Sattler- und Feintäschnerhandwerk Han L`LIONNE & L`AONNE www.lionne-laonne.com * Künstler Michael Sazarin  www.sazarin.de * Atelier Holzschnitt Tita do Rego Silva  www.titadoregosilva.de * Goldschmiede Atelier 7  www.atelier-7-stein.de * Goldschmiedin Dorothee Eymess  www.dorothee-eymess.de * Strickerei Maschwerk  www.maschwerk.de * Filzdesign Fräch  www.fräch-hamburg.de * Café Koppel  www.cafekoppel.de * Seifenmacherin Zoe Iodarnidou  www.zoe-seifen.de * Künstlerinnenkollektiv Gedok  www.gedok-hamburg.de * Handwerkskammer Hamburg www.hwk-hamburg.de

Zur Inhaltsübersicht.


Harburg

Zum ersten Mal präsentieren sich Harburger Handwerksbetriebs auf dem „Sand“. Quasi zum Anfassen präsentieren Steinmetz, Maler, Friseur und weitere Gewerke ihr Können unter offenen Himmel. Mitmachen und Fragen ist nicht nur erlaubt, sondern ausdrücklich erwünscht.

Veranstaltungsort: Wochenmarkt auf dem Sand

Uhrzeit: 8 bis 13 Uhr

Anfahrt mit dem HVV:

Mit dem HVV zu uns

Teilnehmende Betriebe in Harburg

Dierk Eisenschmidt  * Schult-Haustechnik  www.haustechnik-schult.de * Rückert-Heizung  www.rueckertheizung.de * Konditorei Janeke  www.konditorei-janeke.de * Grabmalgestaltung Günther  www.grabmalgestaltung-guenther.de * Lengemann & Eggers Heizungs-, Sanitär-, Klima- & Solartechnik   www.lengemann-eggers.de *  Friseurstudio Pfeiffer  www.friseur-pfeiffer.de *  Contec Services, Maler geffke.com * Autohaus Tobaben www.tobaben.eu * Solarzentrum der Handwerkskammer Hamburg  und Zweigstelle Bergedorf der HWK www.hwk-hamburg.de
(Stand: 29.08.2016)

Zur Inhaltsübersicht.


Bergedorf

Wer den Tag des Handwerks nicht erwarten kann, hat am Freitag, 16. September auf dem Johann-Adolf-Hasse-Platz (Vor Petri und Pauli) die Möglichkeit, Eindrücke über das Bergedorfer Handwerks zu gewinnen. Lassen Sie sich von der Flexibilität und Kreativität des Handwerks überraschen. Am folgenden Samstag, dem 17. September, werden Bergedorfer Handwerksbetriebe ihre Werkstätten öffnen und über ihr Gewerk informieren.

Veranstaltungsort: Johann-Adolf-Hasse-Platz (Vor Petri und Pauli)

Teilnehmende Betriebe in Bergedorf

Teilnehmende Betriebe am 16.09.2016:

Herbert Mühle GmbH, KFZ-Handel und Reparatur www.herbert-muehle.de * Heinz Hintelmann, Bäckerei Heinz www.baeckerheinz.npage.de * Tischlerei Sprekelsen & Jacobsen www.sprekelsen-jacobsen.de * Malerbetrieb Reinecke GmbH www.reinecke-malereibetrieb.de * Ewald Hamburg GmbH, Maler und Lackierer  www.ewald-hamburg.de * Hörgeräteakustiker Michael Köchling www.koechling-hoergeraete.de * Handwerkskammer Hamburg, Zweigstelle Bergedorf www.hwk-hamburg.de

Teilnehmende Betriebe am 17.09.2016:

Ewald Hamburg GmbH, Maler und Lackierer, Raumausstatter www.ewald-hamburg.de * Glaserei Sommer GmbH www.glasereisommer.de * Friseur Efe Hairdressing www.efe-hairdressing.de * Friseur Haarmonie Birte Keimling www.haarmonie-friseur-bergedorf.de * Friseur Salon Thomas Horn www.thomashornhaarschnitte.de * Kosmetikstudio Y. Shekarchi  (Reetwerder 73) * Zimmerei Pietsch GmbH mit Gastaussteller Bruno E. Bojarzin www.zimmereipietsch.de www.bojarzin-holzschutz.de * Optiker Hartmut Huhn (Weidenbaumsweg 5) * Kultur- und Geschichtskonto Bergedorf www.geschichts-kontor.de * Fahrrad-XXL www.fahrrad-xxl.de * Friseur-Salon Kamm & Schere * Friseur-Salon le chic Messerschmidt * Änderungsschneiderei B & A * Feelings Friseur MTB www.feelings-hamburg.de * Bäckerei Feingebäck www.feine-macarons.de * Bäcker Heinz * Eiscafé Ciprian im Citycenter * Nähschule und Maßschneiderei Ulla Keller www.keller-schneiderei.de * Goldschmiedin Sylvia Weinreich-Clasen * Springer-Bio-Backwerk www.springer-bio-backwerk.de * Friseur Peter Polzer www.peter-polzer.de * Fieberg Naturschuh * Autohaus Stahlbuhk www.stahlbuhk.de
(Stand: 29.08.2016)

Zur Inhaltsübersicht.


Deutsches Maler- und Lackierer-Museum

Das Museum befindet sich in einem 400 Jahre alten Fachwerkhaus. Am Tag des Handwerks öffnet das Museum von 11 bis 17 Uhr und bietet interessante Führungen. Gezeigt wird die über 800-jährige Geschichte des Malerhandwerks. Zeitgeschichtliche Dokumente, Gesellen- und Meisterbriefe, Zunftgegenstände und Prüfungsarbeiten verdeutlichen dem Betrachter eindrucksvoll die Arbeitstechniken und Lebensweisen der verschiedenen Malergenerationen.

Aktionen:

  • Frau Hamann-Kunstleben zeigt die Krönung der Schriftgestaltung in Form von Kalligrafie.
  • Malerei Betrieb Hansa und Müller-Bau GmbH präsentieren ihre Unternehmen.
  • Es gibt ein Kaffee- und Kuchenangebot gegen eine Spende für das Museum, hier können sich die Besucher für den weiteren Verlauf des Tages des Handwerks stärken.

Veranstaltungsort: Deutsches Maler- und Lackierer-Museum

Uhrzeit: 11 bis 17 Uhr

Anfahrt mit dem HVV:

Mit dem HVV zu uns

Zur Inhaltsübersicht.


Kontakt in der Handwerkskammer

Alexandra Pioch
Handwerkskammer Hamburg
Holstenwall 12
20355 Hamburg
Tel.: 040 35905-367
E-Mail: alexandra.pioch(at)hwk-hamburg.de
Internet: www.hwk-hamburg.de
Peter Heine
Imagekampagnenbeauftragter Hamburg
Handwerkskammer Hamburg
Holstenwall 12
20355 Hamburg
Tel.: 040 35905-207
E-Mail: peter.heine(at)hwk-hamburg.de
Internet: www.hwk-hamburg.de
Anzeigen