Den Betrieb veräußern – einen Betrieb kaufen

Betriebsinhaber, die Handwerksbetriebe ver-/gekauft haben, berichten von ihren Erfahrungen. Experten werden innerhalb der Veranstaltung die folgenden Fragen klären:

  • Wie kommen Käufer und Verkäufer zusammen?
  • Wie wird der Betriebswert ermittelt – rechnet das Finanzamt anders als der Betriebsberater der Handwerkskammer?
  • Ist es sinnvoll, wenn die Staffel in mehreren Schritten übergeben wird?
  • Ist es sinnvoll, den Betrieb in einzelnen Vermögenseinheiten oder durch eine Beteiligung zu verkaufen?
  • Welche Formvorschriften sind zu beachten?
  • Welche steuerlichen Gestaltungen sind denkbar und wie lassen sich steuerliche Risiken vermeiden?
  • Was ist bei der Kaufvertragsgestaltung zu beachten?
  • Wie können die Mitarbeiter optimal über die Veränderungen informiert werden?
  • Welche steuerlichen Fallstricke drohen?
  • Worauf sollte bei der Vertragsgestaltung geachtet werden?

Den Betrieb veräußern – einen Betrieb kaufen
Dienstag, den 16. Mai 2017, 18.00 - 20.00 Uhr
in der Handwerkskammer Hamburg, Holstenwall 12, 20355 Hamburg


Die Beantwortung der o.g. und weiteren Fragen übernehmen:

  • Alf Dietrich und Leo Kuck, Weiland und Kuck Metallwerkstatt GmbH
  • Dr. Alexander Liersch und Marc Ewald A. Liersch GmbH, Nähtechnik
  • Dr. André Görner, Notarkammer Hamburg
  • Christoph Slotosch, Steuerberater, BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Andreas Majonek, Investitions- und Förderbank Hamburg
  • Brigitte Karstens, Bürgschaftgemeinschaft/Beteiligungsgemeinschaft
  • Norbert Ussleber, Betriebsberatung der Handwerkskammer Hamburg

Moderation: Andreas Rönnau, Handwerkskammer Hamburg

Die Handwerkskammer hat 2016 zwei Podcasts (Hördateien) zum Thema Betriebsübergabe erstellt: Der Notar Dr. André Görner und Steuerberater Christoph Slotosch von der BDO Wirtschaftsprüfungsgesellschaft geben darin Tipps zum Thema Betriebsübergabe. Hier geht es zu den Podcasts:
https://www.hwk-hamburg.de/aktuelles/podcast-betriebsuebergabe.html

Online-Anmeldung siehe unten oder über veranstaltung(at)hwk-hamburg.de
bzw. Tel. 35905-299.

Die Seminargebühr von 30 Euro mit Handwerkskarte und 50 Euro ohne Handwerkskarte  ist an der Abendkasse zu entrichten. Für potentielle Betriebsübernehmer wie Jungmeister, Studierende der Berufsakademie des Handwerks und Meisterschüler ist die Veranstaltung kostenfrei.

Den Betrieb veräußern – einen Betrieb kaufen

Am 16.05.2017  um 18:00–20:00 Uhr
Handwerkskammer Hamburg
Holstenwall 12, 20355 Hamburg

Preis pro Person: € 30,00

Anmeldung

Jetzt anmelden

Anzeigen