ELBCAMPUSBerufspädagoge für Dozentenmanagement in der Erwachsenenbildung (m/w/d)

Für den ELBCAMPUS, dem Weiterbildungszentrum der Handwerkskammer, in Harburg suchen wir schnellstmöglich zunächst befristet für 2 Jahre in Teilzeit (32-35 Wochenstunden) Unterstützung.



Ihre Aufgaben:

  • Ansprechpartner und Kommunikation rund um alle Belange unserer freiberuflichen Dozenten*innen/Trainer*innen
  • Steuerung des Bewerbungsprozesses für die Auswahl und Gewinnung von Dozent*innen
  • Mediendidaktische Weiterbildung und Begleitung unserer Dozenten*innen/Trainer*innen (Durchführung von Whiteboard Schulungen, Einführung in die Strukturen des Elbcampus)
  • Führen von Honorarverhandlungen und Vertragsmanagement
  • Planung, Organisation und ggf. Durchführung von Train the Trainer-Angeboten
  • Durchführung von Hospitationen, inkl. Führen von Feedback -und Entwicklungsgesprächen, Coaching
  • Bereitstellung und didaktische Aufbereitung von (neuen) Lernmethoden für den Einsatz im (online)Unterricht
  • Pflege und Weiterentwicklung unseres digitalen Dozentenraums in unserer Lernplattform
  • Pflege der Dozent*innendaten in der Verwaltungsdatenbank
  • Enge Zusammenarbeit mit den Bildungsmanager*innen des Elbcampus


Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung oder Hochschulstudium, vorzugsweise im pädagogischen Bereich
  • Erfahrungen im Bildungswesen
  • Erfahrung in der Identifikation von potenzieller Dozent*innen und Trainer*innen in sozialen Netzwerken und deren Ansprache
  • HTML und Datenbankkenntnisse (wünschenswert)
  • Interesse für neue Recruiting Trends
  • Reisebereitschaft und zeitliche Flexibilität
  • Verantwortungsbewusstsein und sorgfältige und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Sichere Officekenntnisse (Word, Excel, PowerPoint, Outlook) und Bereitschaft zur Arbeit mit der internen Datenbank
  • Ausgeprägtes kunden- und serviceorientiertes Auftreten
  • Analytische und strukturierte Denk- und Arbeitsweise
  • Selbstständigkeit und Eigenverantwortung
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit


Darauf können Sie sich freuen:

  • Gutes Betriebsklima
  • Systematische Führungskräfte- und Mitarbeiter-Fortbildung
  • Leistungsorientierte Bezahlung
  • Professionelle Unterstützung in schwierigen beruflichen und persönlichen Situationen
  • Familienfreundlicher Betrieb - Familiensiegel
  • Flexible Arbeitszeit – Mobile Office
  • HVV Profi-Card

     

Wenn Sie Lust auf abwechslungsreiche und vielseitige Aufgabenstellungen, der Arbeit in einem kleinen kreativen Team und einem wertschätzenden Umfeld angesprochen haben, freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres möglichen Eintrittstermins bis zum 17.07. 2022 an folgende E-Mail-Adresse: bewerbung@hwk-hamburg.de

Bitte geben Sie in die Betreffzeile die folgende Anzeigennummer ein: 4-0-2022-3. Bitte beachten Sie, dass wir nur Bewerbungen, die an die o. g. Mail-Adresse gesendet werden, entgegennehmen.

  Hinweise zur Datenverarbeitung im Bewerbungsverfahren



Das Handwerk - Die Wirtschaftsmacht von nebenan