Bildungsmanager technische Angebote Schwerpunkt Tischler (m/w/d)

Die Handwerkskammer Hamburg ist die Interessenvertretung des Handwerks und eine moderne Dienstleistungsorganisation für die rund 15.000 Handwerksbetriebe in unserer Stadt. Für den ELBCAMPUS, das Weiterbildungszentrum der Handwerkskammer Hamburg mit Sitz in Harburg suchen wir per sofort in Vollzeit einen

Bildungsmanager technische Angebote Schwerpunkt Tischler (m/w/d)

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet:

  • Planung, Durchführung und Auswertung von Lehrgängen
  • Administrative Aufgaben, die im Zusammenhang mit den Lehrgängen stehen
  • Akquisition und Steuerung von Dozenten für unterschiedliche Lehrgangsthemen
  • Planung und Durchführung regelmäßiger Dozentenkonferenzen
  • Festlegen von Lehrgangsinhalten und Stundenplänen auf Basis aktueller Prüfungsverordnungen und Rahmenlehrplänen
  • Betreuung von Teilnehmenden in den Lehrgängen
  • Unterrichtseinheiten inklusive Vor- und Nachbereitung (max. 25% Stellenanteil)
  • Planung und Organisation von Werkstattzeiten
  • Einkauf und Verwaltung von Lehrmaterial
  • Budgetplanung und -verantwortung für Lehrgänge
  • Entwicklung neuer mediengestützter Bildungsprodukte im Tandem mit der Produktentwicklung
  • Mitarbeit an der ständigen Weiterentwicklung didaktisch-methodischer Vermittlungskonzepte
  • Enge Zusammenarbeit mit relevanten Schnittstellen (Vertrieb; Marketing; Bildungsservice)
  • Mitarbeit an der Konzeption und Durchführung von Informationsveranstaltungen für Weiterbildungsangebote

 Ihr Profil

  • Technisch / handwerkliche Berufsausbildung mit der Qualifikation Meister oder ähnliche Qualifikation als Techniker oder Ingenieur vorzugsweise im Tischlerhandwerk
  • Spaß an der Vermittlung von Wissen und am Umgang mit Lehrgangsteilnehmenden
  • Gute Beherrschung der MS-Office-Anwendungen
  • Medienkompetenz und sicherer Umgang mit IT-Systemen
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten, Organisationstalent, Kreativität und Verhandlungsgeschick
  • Analytische und strukturierte Denk- und Arbeitweise
  • Selbstständigkeit und Eigenverantwortung
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit und ein freundliches sicheres Auftreten
  • Bereitschaft zum flexiblen Arbeitseinsatz und -ort
  • Ausgeprägtes kunden- und serviceorientiertes Verhalten
  • Bereitschaft zu regelmäßiger, eigener Weiterbildung

Die Stelle ist zunächst befristet auf zwei Jahre. Der Arbeitsort wird hauptsächlich der ELBCAMPUS in Hamburg-Harburg sein. Ein Teil der Aufgaben wird in den Lehrwerkstätten der Tischler-Innung in Hamburg Tonndorf wahrgenommen.

Sollten Sie sich von den abwechslungsreichen Aufgabenstellungen angesprochen fühlen und gerne gleichberechtigt in einem kleinen Team arbeiten, freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres möglichen Eintrittstermins bis zum 6. Februar 2022 an folgende E-Mail-Adresse: bewerbung@hwk-hamburg.de

Bitte geben Sie in die Betreffzeile die folgende Anzeigennummer ein:
4-5-2022-1

Bitte beachten Sie, dass wir nur Bewerbungen, die an die o.g. Mail-Adresse gesendet werden, entgegennehmen.

Entsprechend der geltenden EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) erläutern wir Ihnen hier, wie wir Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens verarbeiten:

Wir bieten:

  • Gutes Betriebsklima
  • Systematische Führungskräfte- und Mitarbeiter-Fortbildung
  • Leistungsorientierte Bezahlung
  • Professionelle Unterstützung in schwierigen beruflichen und persönlichen Situationen
  • Familienfreundlicher Betrieb - Familiensiegel
  • Flexible Arbeitszeit
  • HVV ProfiTicket

Das Handwerk - Die Wirtschaftsmacht von nebenan