HANDWERKSKAMMER HAMBURG Sachbearbeiter (m/w/d)

Für unseren vielseitigen Bereich Prüfungswesen suchen wir für eine Elternzeitvertretung schnellstmöglich in Vollzeit Verstärkung.



Ihre Aufgaben:

  • Organisation und Bearbeitung von Meister- und Fortbildungsprüfungen
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit und Abstimmung mit ehrenamtlich tätigen Prüfungsausschüssen, sowie Lehrgangsträgern und Innungen
  • Ansprechpartner*in für Prüfer*innen, sowie Organisation von und Teilnahme an Prüfungsausschuss-Sitzungen
  • Kundenberatung (telefonisch und in der Geschäftsstelle)


Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum*zur Verwaltungsfachangestellten, Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten oder vergleichbarer Abschluss
  • Sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise – auch unter Termindruck
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Gute IT-Anwenderkenntnisse
  • Selbstständigkeit und Eigenverantwortung
  • Ausgesprochen hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Freundliches und sicheres Auftreten mit ausgeprägter Service- und Kundenorientierung
  • Gutes Einfühlungsvermögen und Verständnis für die Belange von Ehrenamtsträgern
  • Gute Kommunikations- und Moderationsstärke sowie Entscheidungsfreude und Durchsetzungsvermögen
  • Kenntnisse über Meister- und Fortbildungsprüfungen im Handwerk, sowie Erfahrungen mit Prüfertätigkeiten sind wünschenswert
  • Ausgeprägtes service- und kundenorientiertes Auftreten

    

Darauf können Sie sich freuen:

  • Gutes Betriebsklima
  • Systematische Führungskräfte- und Mitarbeiter-Fortbildung
  • Leistungsorientierte Bezahlung
  • Professionelle Unterstützung in schwierigen beruflichen und persönlichen Situationen
  • Familienfreundlicher Betrieb - Familiensiegel
  • Flexible Arbeitszeit
  • HVV Profi-Ticket


Die Stelle ist befristet bis mindestens zum 30.06.2024. Sollten Sie sich von den abwechslungsreichen Aufgabenstellungen angesprochen fühlen und gern gleichberechtigt in einem kleinen Team arbeiten, freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres möglichen Eintrittstermins bis zum 10.07.2022 an folgende E-Mail-Adresse: bewerbung@hwk-hamburg.de

Bitte geben Sie in die Betreffzeile die folgende Anzeigennummer ein: 2.5.2022-1. Bitte beachten Sie, dass wir nur Bewerbungen, die an die o. g. Mail-Adresse gesendet werden, entgegennehmen.

  Hinweise zur Datenverarbeitung im Bewerbungsverfahren



Das Handwerk - Die Wirtschaftsmacht von nebenan