Foto: istock.com

Fortbildung für Lehrkräfte und Multiplikatoren: "Berufsorientierung in Corona-Zeiten"

Ein praxisorientierter Einblick in die Angebote der Handwerkskammer

Wir leben gerade in einer ungewöhnlichen Zeit. Corona verändert unseren Alltag und ganz besonders an den Schulen ist gerade vieles anders als es mal war. Berufsorientierung steht zurzeit nicht ganz oben auf der Prioritätenliste. Aber es ist klar, wie wichtig sie auch in diesen Zeiten ist, denn auch jetzt und in den kommenden Monaten wollen und müssen sich junge Menschen für einen Beruf entscheiden. Wir haben unsere Angebote an die derzeitige Situation angepasst, auch mit dem Ziel, Ihre Unterrichtsplanung zu erleichtern und zu bereichern. Machen Sie mit und lassen Sie sich inspirieren!

Am 16. März 2021 von 15 bis 16.30 Uhr möchten wir Ihnen anhand praktischer Beispiele zeigen, wie Berufsorientierung mithilfe unserer digitalen Angebote interessant und abwechslungsreich gestaltet werden kann. Sie werden zum Beispiel eine Aufgabe unserer Handwerksrallye selber durchspielen, ein Modul aus „Deine Ausbildung im Handwerk“ (ab Jg. 9) kennenlernen und einige weitere spannende Angebote einmal selbst erleben.

Außerdem erhalten Sie nützliche Infos zur Berufsorientierung im Handwerk aus erster Hand von unseren Schulberaterinnen.

Die Veranstaltung wird via GoToMeeting stattfinden.

Den Link und weitere Informationen erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung per Mail.

Maximale Teilnehmerzahl: 8

Der Kurs wird durch das Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung als Fortbildung angerechnet.

Bitte nutzen Sie für Ihre verbindliche Zusage bis zum 05.03.2021 unser Anmeldeformular. Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt

Handwerkskammer Hamburg
Traumjob Handwerk
Tel.: 040 35905-475
Download vCard:
Dr. Anika Suding-Appich
Tel.: 040 35905-416
Download vCard:

Infos auf einen Blick

Was: Fortbildung "Berufsorientierung in Corona-Zeiten"
Wann: 16.03.2021 von 15.00-16.30 Uhr
Wo: online, GoToMeeting
Kosten: Die Teilnahme ist kostenlos!
Anmeldung: Anmeldeformular