Veranstaltungen, Mädchenwirtschaft, Beruferallye, Berufsorientierung, Handwerkskammer Hamburg, Elbcampus, Schüler, technische Berufe

Foto: Peters

Mädchenwirtschaft - Die Beruferallye

Berufsorientierung für Schülerinnen zur Erweiterung des Berufswahlspektrums

Etwa 1.000 Schülerinnen erhalten auf der Veranstaltung die Möglichkeit, verschiedene Berufe aus dem gewerblich-technischen sowie IT-Bereich praktisch zu erkunden.

Zielgruppe

Ziel der Veranstaltung ist die Erweiterung des Berufswahlspektrums von Mädchen zu einem Zeitpunkt, wo sie noch offen für Anregungen sind. Zielgruppe sind daher die Schülerinnen der 7. und 8. Klassen aller Hamburger Stadtteilschulen. Zu den Aussteller/-innen gehören wieder verschiedene Hamburger Innungen, Betriebe und Institutionen, die im gewerblich-technischen und IT-Bereich ausbilden.

Die Einladungen sowie weitere Informationen zur Veranstaltung werden im Januar 2020 an alle Hamburger Stadtteilschulen verschickt, Anmeldungen sind dann online über diese Seite möglich.

Kooperationspartner

Diese Gemeinschaftsaktion, die von der Handwerkskammer Hamburg, der Agentur für Arbeit, dem Verein Dolle Deerns e. V. sowie dem Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt (KDA) organisiert wird, findet  im ELBCAMPUS, dem Fortbildungszentrum der Handwerkskammer Hamburg, statt.




Kontakt

Handwerkskammer Hamburg
Lehrstellenagentur Handwerk LAH
Holstenwall 12
20355 Hamburg
Download vCard:
Birgit Weinrich
Tel.: 040 35905-786
Download vCard:

Infos auf einen Blick

Was: Mädchenwirtschaft, Berufsorientierung für Schülerinnen
Wann: 31.03. und 01.04.2020 von 8.30 bis 15.00 Uhr
Wo: Elbcampus, Zum Handwerkszentrum 1, 21079 Hamburg
Teilnahme: Kostenlos
Anmeldung: Das Anmeldeverfahren startet im Januar 2020