Anzeigen
Anzeige: Signaliduna
Anzeige: Submissionsanzeiger
Anzeige: Signaliduna

Gewerbeflächen

MEISTERMEILE – Handwerk auf der Etage

Abbildung: Bogevischs Büro

In Hamburg-Eimsbüttel entsteht Norddeutschlands erstes innerstädtisches Zentrum für Handwerk auf mehreren Etagen: Die Meistermeile. Hier bietet die Freie und Hansestadt Hamburg bis zu 70 kleinen und mittleren Handwerks- und Produktionsbetrieben ab Anfang 2019 zeitgemäße Gewerbeflächen an.

Nach dem Vorbild der Münchner Gewerbehöfe entsteht am Offakamp ein neuer städtischer Handwerkerhof – innenstadtnah, modern ausgestattet und zu günstigen Mietkonditionen. Das Besondere: Große Lastenaufzüge, Schalldämmung und verstärkte Geschossdecken ermöglichen Produktion auf mehreren Etagen. Die knappe innerstädtische Gewerbefläche wird optimal genutzt –Kunden, Mitarbeiter und Zulieferer profitieren von kurzen Wegen.

Das Projekt im Überblick:

  • Mietparzellen ab ca. 50 bis ca. 500 m² (zzgl. anteiliger Nebenflächen)
  • Mieten: 9,20 EUR/m² im EG; 8,20 EUR/m² im 1. OG; 7,70 EUR/m² im 2. und 3. OG; 3,50 EUR/m² im UG (Lagerfläche); jeweils zzgl. MwSt., Heiz- und Betriebskosten sowie anteiliger Nebenflächen
  • flexible Mietlaufzeiten
  • Deckenbelastbarkeit: 1.500 kg/m² im EG und 1. OG, 1.000 kg/m² im 2. und 3. OG
  • Deckenhöhe im Erdgeschoss 4,10 m, im Kellergeschoss 3,15 m sowie in den Obergeschossen 3,10 m
  • 4 leistungsstarke Lastenaufzüge, Traglasten von 6 bis 11 t
  • ca. 11.400 m² Werkstattfläche
  • ca. 2.000 m² Lagerfläche im Keller
  • 116 Tiefgaragenstellplätze
  • 81 PKW-Stellplätze im Hof
  • 15 Stellplätze für PKW mit Anhänger und für Lieferwagen im Hof
  • 2 Stellplätze für 20-Fuß-Seecontainer im Hof
  • Lade- und Rangierzonen im Hof
  • Innenausbau durch den Mieter


 Die wichtigsten Fakten zur Meistermeile im Video:


Gesteuert wird das Projekt Meistermeile von der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation (BWVI) der Freien und Hansestadt Hamburg. Die Sprinkenhof GmbH übernimmt die Entwicklung und den Betrieb des  Handwerkerhofes. Vermarktet wird die Meistermeile von der Handwerkskammer Hamburg, mit Unterstützung der Sprinkenhof GmbH. Die Handwerkskammer ist berechtigt, Flächen in dem Handwerkerhof anzubieten. Die Planung der Meistermeile erfolgt in enger Abstimmung mit dem Bezirksamt Hamburg-Eimsbüttel.

Abbildung: Bogevischs Büro

Weiterführende Links

Zur Projektseite www.meistermeile.de

Ansprechpartnerin

Inga Maziull
Dipl.-Ing. Stadtplanung
Handwerkskammer Hamburg
Holstenwall 12
20355 Hamburg
Tel.: 040 35905-264
Fax: 040 35905-44264
E-Mail: inga.maziull(at)hwk-hamburg.de
Anzeigen
Flash is required!