Das Hamburger Familiensiegel – eine Auszeichnung für familienfreundliche Unternehmen

Das Familiensiegel wird von der „Hamburger Allianz für Familien“ seit 2007 verliehen. Die „Hamburger Allianz für Familien“ ist eine Initiative des Senats der Freien und Hansestadt Hamburg, der Handelskammer Hamburg und der Handwerkskammer Hamburg.

Zeigen Sie es allen! „Wir sind ein familienfreundliches Unternehmen“

Für das Handwerk und seine kleinen und mittleren Familienbetriebe ist familienfreundliche Mitarbeiterbindung nichts Neues. Darum: zeigen Sie es Allen! Lassen Sie sich mit dem Hamburger Familiensiegel auszeichnen.
Keiner soll sich zwischen Beruf und Familie entscheiden müssen. Das Familiensiegel ist eine perfekte Auszeichnung für Betriebe, die genau dies erkannt haben und ihren Mitarbeitern eine familienfreundliche Perspektive bieten möchten.

Warum sollte ich mich bewerben?

Familienfreundliche Unternehmen sind ein attraktiverer Arbeitgeber. Untersuchungen bestätigen, dass Mitarbeiter in familienfreundlichen Unternehmen zufriedener sind, seltener krank sind und dem Unternehmen treu bleiben. In Zeiten des Fachkräftemangels ist dies besonders wichtig/wertvoll.

Mit dem Familiensiegel profilieren Sie sich nachhaltig auf drei Ebenen:

  • bei Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, weil so das Engagement des Unternehmens für eine familienbewusste Personalpolitik deutlich wird;
  • bei der Gewinnung qualifizierten Nachwuchses, weil es immer wichtiger wird Familienplanung und Karriere in Einklang zu bringen;
  • bei Kundinnen und Kunden, weil dadurch ein wichtiger Imagegewinn als verantwortliches Unternehmen erzielt wird.

Wer kann sich bewerben?

Kleine und mittlere Hamburger Unternehmen können sich kostenlos für das „Hamburger Familiensiegel“ bewerben, wenn sie z. B. Teilzeitausbildung anbieten, bei der Urlaubsplanung Mitarbeiter mit Familien berücksichtigen oder Lösungen finden, wenn z.B. die Kinder von Mitarbeitern krank werden und betreut werden müssen oder wenn in der Familie ein plötzlicher Pflegefall eintritt.

Wie kann ich mich bewerben?

Ganz einfach, kurz und unbürokratisch. Die Geschäftsführung oder ein Mitarbeiter melden ihr Interesse direkt bei der Hamburger Allianz für Familien an. Telefon: 040/428 63 24 50 oder per E-Mail: familiensiegel(at)hamburg.de.

Ein Auditor wird sich bei Ihnen melden, um einen Termin bei Ihnen vor Ort zu machen. In einem Gespräch mit der Geschäftsführung und ggf. mit einzelnen Mitarbeitern wird geprüft, was Sie für die Familienfreundlichkeit in Ihrem Unternehmen tun. Nach der erfolgreichen Prüfung erhalten Sie eine Urkunde und das Siegel.

Wenn Sie das Siegel als Logo im Briefkopf oder auf Ihrer Homepage verwenden, werben Sie für Ihren Betrieb und zeigen außerdem ein Stück unternehmerische Sozialverantwortung.

Die Auszeichnungen werden jährlich in einer offiziellen Veranstaltung von den Spitzenvertreter der „Hamburger Allianz“ vergeben und unter anderem über die Website www.hamburg.de/familiensiegel bekannt gegeben.

Über Ihre Bewerbung für das Familiensiegel freuen wir uns sehr. Gern unterstützen wir Sie bei der Bewerbung und beantworten Ihnen gern weitere Fragen.

Einige Beispiele von Unternehmen finden Sie in unserer Broschüre „Familienfreundliches Handwerk in Hamburg/Ausgezeichnete Beispiele aus der Praxis des Hamburger Familiensiegels“.

Statements zur familienfreundlichen Personalpolitik und beispielhafte Lösungen, die Unternehmen entwickelt haben, finden Sie auf der Homepage zum Familiensiegel.

Das Familiensiegel bietet aber noch mehr: Die „Hamburger Allianz für Familien“ berät und unterstützt Sie dabei, noch familienfreundlicher zu werden. Sie erhalten beispielsweise Einladungen zu Vorträgen und Workshops sowie zum Netzwerk der Siegelunternehmen, dem Hamburger Forum Familie und Beruf.

Orientieren Sie sich auch über verschiedene Veranstaltungen und Termine der „Hamburger Allianz für Familien“.

Ansprechpartner


Geschäftsstelle der Hamburger Allianz für Familien

Hamburger Straße 37, 22083 Hamburg
Tel.: 040 42863-2450
E-Mail: familiensiegel(at)hamburg.de
www.hamburg.de/familiensiegel


Handwerkskammer Hamburg

Holstenwall 12, 20355 Hamburg
Tel. 040 35905-235
E-Mail: michaela.matton(at)hwk-hamburg.de