Andreas-August-Friedrich-Nissen- und Alwine-Schulze-Nissen-Stiftung

Die im Jahr 1963 gegründete Nissen-Stiftung will junge Menschen bei Ihrer beruflichen Aus- und Weiterbildung sowie bei der Existenzgründung unterstützen. Durch ihre Förderung ermöglicht sie die Teilnahme an Weiterbildungsmaßnahmen oder Aufnahme von Zusatz-, Aufbau- und Ergänzungsstudiengängen. Gefördert werden kann die Arbeit an einer Diplom- oder Magisterarbeit, an einer Promotion, Habilitation oder einer sonstigen wissenschaftlichen Aufgabe.

Darüber hinaus gewährt die Nissen-Stiftung Hilfen für die Begründung einer selbstständigen Existenz durch Neugründung, Übernahme oder Beteiligung. Zur genaueren Orientierung finden Sie folgend das Faltblatt der Nissen-Stiftung sowie eine Kurzfassung der Förderrichtlinien.

Anschrift

Andreas August Friedrich Nissen &
Alwine Schulze-Nissen Stiftung
c/o TG International GmbH
Schellerdamm 16
21079 Hamburg

Vorstand

Jan Eutert - Vorsitzender
Prof. Dr. Jürgen Grabe, TUHH
Dipl. Betriebswirt Norbert Ussleber, Handwerkskammer Hamburg

Ansprechpartnerin

Ursula Laufköter
Assistentin des Vorstandes
Telefon: 040 - 41 30 80 73
Fax: 040 - 41 30 80 80
u.laufkoeter(at)nissenstiftung.de

Ansprechpartner für den Bereich Handwerk

Dipl.-Bw. Norbert Ussleber
Holstenwall 12
20355 Hamburg
Tel.: 040 35905-203
Download vCard: