Die Handwerkskammer Hamburg ist die Interessenvertretung des Handwerks und eine moderne Dienstleistungsorganisation für die rund 15.000 Handwerksbetriebe in unserer Stadt. Für unser Projekt INa – Integrierte Nachwuchsgewinnung im Handwerk suchen wir zum 1. September 2019 in Vollzeit (39 h pro Woche) einen

Ausbildungsbegleiter/Coach (m/w/d)


Das ESF-Projekt „INa - Integrierte Nachwuchsgewinnung im Handwerk“ folgt einem systematischen
Gesamtkonzept, in dem Jugendliche, Azubis, Gesellinnen, Multiplikatoren und Betriebe zu den Themen
Berufsorientierung, Ausbildung und Karriereplanung im Handwerk beraten und begleitet werden.

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet:

  • Individuelle Beratung und Begleitung von Jugendlichen während der Ausbildung (z.B. zu rechtlichen und finanziellen Fragestellungen sowie in Konfliktsituationen im Ausbildungsbetrieb)
  • Beratung und Begleitung von Betrieben zur Bewältigung von Herausforderungen im Rahmen der Ausbildung
  • Akquise von Betrieben und Auszubildenden
  • Vorbereitung und Durchführung von Seminaren für Auszubildende
  • Datenerfassung und Dokumentation aller Kontakte in einer Datenbank
  • Enge Abstimmung mit der Ausbildungsberatung der HWK, insbesondere bei Konflikten und rechtlichen Fragen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Fachhochschul- oder Hochschulstudium (z.B. Pädagogik, Sozialwissenschaften) oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen mit einem konkreten Bezug zum Aufgabengebiet
  • Erfahrung in der Beratung von Jugendlichen und Betrieben
  • Umfassende Kenntnisse zu den Themen duale Ausbildung und Handwerk
  • Ausbildereignungsprüfung ist von Vorteil
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Analytische und strukturierte Denk- und Arbeitsweise
  • Selbstständigkeit und Eigenverantwortung
  • Ausgeprägte Kundenorientierung, Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit und ein freundliches, sicheres Auftreten
  • Mobilität/Reisebereitschaft innerhalb Hamburgs, vorzugsweise mit PKW-Führerschein

Die Stelle ist bis zum 31.12.2020 befristet. Sollten Sie sich von den abwechslungsreichen Aufgabenstellungen angesprochen fühlen, freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres möglichen Eintrittstermins bis zum 21. Juli 2019 an folgende E-Mail-Adresse:
bewerbung(at)hwk-hamburg.de

Bitte geben Sie in die Betreffzeile die folgende Anzeigennummer ein: 2-4-2019-8

Bitte beachten Sie, dass wir nur Bewerbungen entgegennehmen, die an die oben genannte Mail-Adresse gesendet werden.

Entsprechend der geltenden EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) erläutern wir Ihnen hier, wie wir Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens verarbeiten:

https://www.hwk-hamburg.de/fileadmin/user_upload/Kontakt/Stellenangebote/Datenschutzerklaerung_zur_Datenverarbeitung_im_Bewerbungsverfahren.pdf

Wir bieten:

  • Gutes Betriebsklima
  • Systematische Führungskräfte- und Mitarbeiter-Fortbildung
  • Leistungsorientierte Bezahlung
  • Professionelle Unterstützung in schwierigen beruflichen und persönlichen Situationen
  • Flexible Arbeitszeit