News-Detailansicht


Foto: Handwerkskammer.de

Achtung! Betrüger im Auftrag einer Versicherungsgesellschaft unterwegs

Die Handwerkskammer Hamburg weist darauf hin, dass sie in keinem Zusammenhang mit einer angeblich erforderlichen Überprüfung von Betriebshaftpflichtversicherungen steht. Es handelt sich um einen Betrug.


Sehr geehrte Betriebsinhaberinnen und Betriebsinhaber!

Von einigen Ihrer Kollegen haben wir erfahren, dass derzeit Betriebsinhaber im Namen einer Versicherungsgesellschaft angerufen werden. Die Anrufer behaupten, von der Handwerkskammer Hamburg angehalten worden zu sein, die Betriebe zu überprüfen, und zwar dahingehend, dass bei viel zu vielen Betrieben die Beiträge für die Betriebshaftpflicht zu hoch seien. Dies solle nun überprüft werden. Dann erfolgt der Versuch einer Terminabstimmung hierzu.
 
Wir warnen Sie davor, den Termin wahrzunehmen, da es sich um einen Betrugsfall handelt. Die Handwerkskammer Hamburg hält keine Versicherung an, auf Betriebsinhaber zuzugehen und diese zu überprüfen, ob die Versicherungsbeiträge zu hoch sind.
 
Sollten Sie Anrufe der geschilderten oder ähnlicher Art erhalten, bitten wir Sie, sich den Namen der Versicherungsgesellschaft, den Namen des Anrufers sowie die Telefonnummer zu notieren und an unseren Mitgliederservice mit der folgenden E-Mail-Adresse zu senden: kim(at)hwk-hamburg.de.
 
Ihre Handwerkskammer Hamburg