News-Detailansicht


Foto: Peters Fotografie

Hamburgs Handwerk ehrt Spitzennachwuchs

Die Handwerkskammer feiert 80 Landessiegerinnen und Landessieger im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks 2019


Hamburg, 21.10.2019 – Qualität und Leidenschaft sind besonders in Handwerksberufen wichtige Faktoren. Egal ob als Brauerin, Maurerin, Textilreiniger oder Friseurin – nur wer gute Arbeit leistet, begeistert langfristig seine Kunden. Die 38 Landessiegerinnen und 42 Landessieger im 68. Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks bringen die besten Voraussetzungen dafür mit. In 41 Handwerksberufen traten die frisch gekürten Gesellinnen oder Gesellen an und überzeugten die Prüfungsausschüsse mit ihrer Kreativität, Motivation, Leidenschaft und ihrem Qualitätsbewusstsein.

Mit ihren Spitzenleistungen zählen sie zu den besten Handwerksnachwuchskräften ihres Abschlussjahrgangs. Eintrittskarte für den Wettbewerb mit seinen anspruchsvollen Kriterien waren besonders gute Ergebnisse bei den Gesellenprüfungen – und davon wurden im Jahrgang 2018/2019 allein in Hamburg rund 1.600 abgenommen. Für die Erstplatzierten geht es nun sogar noch weiter, denn sie haben sich mit ihrem Sieg für die Ausscheidungen auf Bundesebene qualifiziert.
 
Bei der traditionellen Landessieger-Ehrung in der Handwerkskammer würdigte Hjalmar Stemmann, Präsident der Handwerkskammer Hamburg, die herausragenden Leistungen der Auszubildenden und der fünf ausgewählten Ausbildungsbetriebe. Er überreichte die Urkunden gemeinsam mit Bettina Poullain, Mitglied des Vorstands der Haspa.

Hjalmar Stemmann: „Wir sind sehr stolz auf Sie. Mit Ihren hervorragenden Leistungen sind Sie in Ihrem Gewerk Landessiegerin bzw. Landessieger geworden. Damit stehen Sie für das, was uns als Handwerker ausmacht: Qualität, Leidenschaft und Ehrgeiz. Die Türen im Handwerk stehen Ihnen jetzt offen. Gesellenzeit, Meisterprüfung, Betriebswirt des Handwerks – mit Ihrem Können erklimmt es sich die Karriereleiter noch einfacher. Gehen Sie weiter Ihren Weg so zielstrebig und ich bin mir sicher, dass Sie auch in Zukunft erfolgreich sein werden!“

Der Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks macht auf die hohe Ausbildungsleistung des Handwerks aufmerksam und fördert den begabten Nachwuchs. Die Ehrung der Hamburger Landessieger unterstützten die Hamburger Sparkasse, die Signal Iduna und die IKK classic.

Für die musikalische Untermalung des Abends sorgte die Geigerin Ilona Raasch.

Weitere Informationen

www.hwk-hamburg.de/ausbildung




Gays PornFemale dominationShemale Porn