News-Detailansicht


Foto: istock

Zusätzlicher Einstieg für „Corona-Nachzügler“

Die Berufsakademie Hamburg (BA-H) ermöglicht Aufnahme eines dualen Studiums im Wintersemester 2020/21


Für das nächste Wintersemester können sich Auszubildende im Handwerk, die ihre Ausbildung erst im Oktober oder November beginnen, noch für ein Bachelor-Studium im Rahmen eines dualen Studiums einschreiben

Hamburg, 19.08.2020 – Den Nachzüglern wird im Herbst/Winter ein komprimierter Einstieg ins Studium ermöglicht. Teile des Studiums werden aufgrund der derzeit geltenden Vorschriften dabei auch online abgehalten. Damit erreicht diese Gruppe sehr zügig den Anschluss an die zum 1. Oktober regulär startenden Studierenden und kann innerhalb von vier Jahren sowohl die Ausbildung im Handwerk, als auch das akademische Studium an der BA-H mit einem Bachelor abschließen.

Informationen unter: www.ba-hamburg.de
Ansprechpartner Bewerber: Frau Freers (freers(at)ba-hamburg.de)
Ansprechpartner Betriebe: Herr Dönges (doenges(at)ba-hamburg.de)

Die Berufsakademie Hamburg wurde im Herbst 2005 gegründet. Die Handwerkskammer Hamburg sowie acht Innungen und Verbände der Freien und Hansestadt Hamburg tragen diese Bildungseinrichtung.