Bürgerschaftswahl 2020


Foto: istock/Lindlahr

Bürgerschaftswahl 2020: Hamburg wählt - Handwerk fragt

Nichts verpassen und mitreden!

Die politischen Ziele des künftigen Senats stellen die Weichen für die Zukunft zahlreicher kleiner und mittlerer Handwerksbetriebe.

Diskutieren Sie mit Hamburger Politikern, informieren Sie sich über deren handwerksrelevante Inhalte und Positionen in den Bereichen Bildung und Qualifizierung, Fachkräftesicherung, Infrastruktur, Wirtschafts-, Mittelstands- und Umweltpolitik.

Die Formate der Handwerkskammer zur Bürgerschaftswahl liefern spannende und lebendige Orientierung für Ihre persönliche Wahlentscheidung.

Auf allen Kanälen

Ab sofort bis zur Wahl am 23. Februar 2020 postet die Handwerkskammer Hamburg regelmäßig Abstimmungen und Umfragen, an denen sich Handwerkerinnen und Handwerker beteiligen können – je mehr desto besser! Die interessantesten Fragen fließen in die verschiedenen Veranstaltungen mit ein, indem sie den Politikern vor Ort gestellt werden.

Hashtags:  #handwerkskammer  #bürgerschaftswahl  #hamburg

Instagram  |  Facebook  |  Twitter

Darüber hinaus Podcasts auf verschiedenen Plattformen.

Kontakt in der Handwerkskammer:

Jörg Ungerer
Tel.: 040 35905-218
Download vCard:

Kontakt Presse und Medien:

Christiane Engelhardt
Pressesprecherin
Tel.: 040 35905-227
Fax: 040 35905-309
Mobil: 0175-7226948
Download vCard:

Wahlprüfsteine der Handwerkskammer

Steht Ihre Wahlentscheidung schon fest? Ein Vergleich von Aussagen der Parteien zu verschiedenen Themen, die das Handwerk betreffen, gibt interessante Hinweise.

In ihren Wahlprogrammen zeigen die Parteien an, welche Vorstellungen sie zu verschiedenen Politikfeldern entwickelt haben. Im nebenstehend abrufbaren Dokument finden Sie diejenigen Themen, die für die Hamburger Handwerker von besonderem Interesse sind. Die entsprechenden Aussagen der in der Bürgerschaft vertretenen Parteien werden in kompakter Form gegenübergestellt, so dass ein interessantes Bild entsteht.


Handwerker stellen ihre Forderungen

Stellvertretend für ihre Mitglieder hat die Handwerkskammer den Fraktionen der Hamburger Bürgerschaft eine Liste mit Forderungen zukommen lassen, um Aufmerksamkeit für die Bedürfnisse der Betriebe in Hamburg zu erreichen. Wir haben einige Handwerker gefragt, welche Maßnahmen daraus für sie persönlich wichtig sind.

Bernd Thielk, Bezirkshandwerksmeister in Wandsbek und Meister im Radio- und Fernsehtechnikerhandwerk, weist auf die Bedeutung eines geeigneten Zuschnitts von Technologieförderung auch für einzelne Stadteile hin.

Tobias Trapp, Inhaber des Motorrad Service Altona, erzählt, was die neue Bürgerschaft seiner Meinung nach zum Thema Stadtentwicklung für Handwerker tun kann.


Veranstaltungsreihe "Hamburg wählt – Handwerk fragt"

Hier treffen Sie die Kandidaten der Parteien! Nehmen Sie an den Veranstaltungen teil und stellen Sie Ihre Fragen zu den Themen des Handwerks.

Nachwuchsgewinnung und Fachkräfte

Die Bildungspolitik hat wesentlichen Einfluss darauf, wie gut die Nachwuchsgewinnung im Handwerk und die Fachkräftequalifizierung gelingt.

Unsere Gäste:

  • Jens-Peter Schwieger (SPD)
  • Birgit Stöver (CDU)
  • Michael Gwosdz (Grüne)
  • Ria Schröder (FDP)
  • Stephan Jersch (Die Linke)
  • Peter Lorkowski (AfD)

Foto: Handwerkskammer Hamburg/Lange

Hier gehts zur Videoaufzeichnung der Veranstaltung vom Donnerstag, 9. Januar 2020.

Rahmenbedingungen für Kleinbetriebe

Das Handwerk besteht aus einer Vielzahl kleiner Unternehmen, die besondere Rahmenbedingungen benötigen.

Unsere Gäste

  • Hansjörg Schmidt (SPD)
  • David Erkalp (CDU)
  • Dominik Lorenzen (Grüne)
  • Ewald Aukes (FDP)
  • Norbert Weber (Die Linke)
  • Peter Lorkowski (AfD)

Foto: Handwerkskammer Hamburg/Lange

Hier gehts zur Videoaufzeichnung der Veranstaltung vom Donnerstag, 23 Januar 2020.


Umwelt und Energie

Die Energie- und Klimawende ist auch ein zentrales Zukunftsprojekt für das Handwerk. Allerdings sind auch viele Handwerksbranchen darauf angewiesen, dass Energie auch künftig bezahlbar bleibt.

Unsere Gäste

  • Dr. Monika Schaal (SPD)
  • Stephan Gamm (CDU)
  • Jens Kerstan (Grüne)
  • Dr. Kurt Duwe (FDP)
  • Stephan Jersch (Die Linke)
  • Robert Risch (AfD)

Foto: Handwerkskammer Hamburg/Lange

Hier gehts zur Videoaufzeichnung der Veranstaltung vom Dienstag, 28. Januar 2020.


Handwerk spricht mit...




Hamburger Handwerker fühlen Bürgerschaftskandidaten auf den Zahn! Alle Podcasts im Überblick bei Spotify oder Google Podcasts oder Apple Podcasts.

Foto: Handwerkskammer Hamburg/Lange

...Dennis Thering (CDU)

Fahrzeuglackierer und Karosseriebauer Kay Dähn (links im Bild) trifft auf Dennis Thering von der CDU, der schon familiär eine große Nähe zum Handwerk hat. Thema des Gesprächs sind u.a. Parkplätze am Flughafen.

Der Klick zum Podcast
Spotify
Google Podcasts
Apple Podcasts

Foto: Handwerkskammer Hamburg/Lange

...Dorothee Martin (SPD)

Friseurin Ann-Cathrin Wagner (links im Bild) spricht mit Dorothee Martin (SPD) über den gegenwärtigen Trend, allein noch ein Studium als zukunftsträchtige Ausbildung anzusehen, sowie über die Frage, was sie bei der Auswahl ihrer Azubis als wichtig ansieht und wie es ist, als Frau im Handwerk zu arbeiten.

Der Klick zum Podcast
Spotify
Google Podcasts
Apple Podcasts

Foto: Handwerkskammer/Lange

...Jörg Hamann (CDU)

Bestattungs-Unternehmer Horst Sebastian (rechts im Bild) und Jörg Hamann, Sprecher der CDU für Stadtentwicklung, unterhalten sich über die Probleme der Handwerker und welche Lösungen der CDU vorschweben.

Der Klick zum Podcast
Spotify
Google Podcasts
Apple Podcasts

Foto: Handwerkskammer Hamburg/Dana Lange

...Hansjörg Schmidt (SPD)

Dachdecker Christian Wiese (links im Bild) und Hansjörg Schmidt (SPD) sprachen über die wirtschaftliche Bedeutung des Handwerks, die aktuellen Herausforderungen für Betriebe und die entsprechenden Pläne der SPD. Doch auch anderes kam zur Sprache wie eine Flutschutzmauer am St. Pauli Fischmarkt.

Der Klick zum Podcast
Spotify
Google Podcasts
Apple Podcasts

Foto: Handwerkskammer Hamburg/Lange

...Olaf Duge (Grüne)

Schilder- und Lichtreklamehersteller Norbert Hafenstein (links im Bild) diskutiert mit Olaf Duge, dem Sprecher der Grünen in Hamburg, über Stadtentwicklung und Mittelstand sowie über das Thema Ausbildung.

Der Klick zum Podcast
Spotify
Google Podcasts
Apple Podcasts

Foto: Handwerkskammer Hamburg/Dana Lange

...Anjes Tjarks (Die Grünen)

Tobias Trapp vom Motorrad-Service Altona (rechts im Bild) und Anjes Tjarks (Die Grünen) sprachen über den Kundenwunsch nach dem  Handwerk in der Nachbarschaft und über die diesbezüglich schwindenden Spielräume angesichts steigender Bodenpreise. Auch kam die Akademisierung der Gesellschaft zur Sprache.

Der Klick zum Podcast
Spotify
Google Podcasts
Apple Podcasts