Vergaberecht für Einsteiger

Bei dieser Einsteiger-Veranstaltung erläutern wir Ihnen die Grundzüge der öffentlichen Vergabe. Hierbei erfahren Sie, was Sie als Unternehmen beachten sollten, um Ihre Chancen einer erfolgreichen Teilnahme an öffentlichen Beschaffungen zu erhöhen. Hierbei gehen wir sowohl auf die Bestimmungen der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen als auch auf die neue Unterschwellenvergabeordnung (kurz UVgO) ein, die die Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen ersetzen wird.

Anhand von Beispielen und Mustertexten wird dargestellt, wie Sie öffentliche Ausschreibungen finden, deren Anforderungen erfassen, Fehler bei der Angebotsabgabe vermeiden und welche möglichen Werkzeuge zur Vergabenachprüfung Ihnen zur Verfügung stehen.

Sie erhalten einen Überblick über die in Hamburg geltenden Vorschriften, so beispielsweise auch über das Mindestlohngesetz, das Korruptionsregister und das Transparenzgesetz.

Anschließend werden Ihnen Referenten der Auftragsberatungsstelle von Handelskammer und Handwerkskammer die beiden Präqualifikationssysteme PQ-VOL und PQ-Bau erläutern.

Anschließend werden Ihnen Referenten der Auftragsberatungsstelle von Handelskammer und Handwerkskammer das neue „Amtliche Verzeichnis“ und PQ-Bau erläutern.

Für Ihre Fragen wird es wie immer während des Vortrags ausreichend Gelegenheit geben.

Vergaberecht für Einsteiger
Ausschreibungen und Angebote nach VOB/A und
UVgO (Unterschwellenvergabeordnung)
Dienstag, den 20. März 2018, 18.00 - 20.00 Uhr
in der Handwerkskammer Hamburg, Holstenwall 12, 20355 Hamburg

Im Anschluss besteht die Möglichkeit, bei Brezeln und Getränken Gespräche zu führen

Die Beantwortung der o.g. und weiteren Fragen übernehmen:

  • Markus Ruhmann, Kanzlei Buse Heberer Fromm Rechtsanwälte Steuerberater PartG
  • Andreas Rönnau, Handwerkskammer Hamburg
  • Maren Semisch, Handelskammer Hamburg           

Bitte melden Sie sich frühzeitig und verbindlich online an (siehe unten) oder unter 
veranstaltung(at)hwk-hamburg.de oder Tel. 35905-299.

Das Entgelt von 50 Euro je Teilnehmer zahlen wir in bar vor Ort an der Abendkasse.

Datum

20.03.2018

Zeit

18:00–20:00 Uhr

Ort
Handwerkskammer Hamburg
Holstenwall 12, 20355 Hamburg
Standardpreis

€ 50,00

Freie Plätze

genug


Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.





Zur Übersicht