Berufsakademie Hamburg

Elternabend für Betriebsinhaber

Das duale Bachelor-Studium ist für viele Kinder von Betriebsinhabern eine attraktive Möglichkeit, ein Handwerk zu erlernen und sich mit dem Studium parallel auf Fach- und Führungsaufgaben im elterlichen Betrieb vorzubereiten. Die vielfältigen Fragen der Betriebsinhaber zu diesem Angebot beantwortet die Berufsakademie Hamburg auf einem speziellen Elternabend.

Wenn Kinder von Betriebsinhabern ein Handwerk erlernen und ein Studium absolvieren möchten, ist dies mit einem erhöhten Informationsbedarf der Eltern verbunden. Es stellen sich beispielweise Fragen wie

  • Welches Studium ist im Hinblick auf welche zukünftigen Tätigkeitsfelder im elterlichen Betrieb zu empfehlen? Was wird in den Studiengängen gelehrt?
  • Sollte die Ausbildung im elterlichen Betrieb erfolgen? Oder besser in einem fremden Betrieb? Welche Vor- und Nachteile sind damit verbunden?
  • Ist es auch möglich, während des Studiums den Betrieb zu wechseln?
  • Wie findet man einen geeigneten Ausbildungsbetrieb?
  • Sind bereits Teile der Meisterprüfung integiert?
  • u.v.a.m.

Exklusiv für Betriebsinhaber beantwortet die Berufsakademie Hamburg beim Elternabend alle wichtigen Fragen.

Um Anmeldung bis spätestens zum 16.7.2018 wird gebeten, per Mail oder telefonisch bei Frau Ingrid Köster, Tel.: 35905-561, E-Mail: koester@ba-hamburg.de. Mehr Informationen zu den Studiengängen finden Sie online auf der Öffnet externen Link in neuem FensterHomepage der Berufsakademie.

Mittwoch, 18. Juli 2018 von 18 bis 20 Uhr, Elbcampus.
http://www.ba-hamburg.de

Datum

18.07.2018

Zeit

18:00–20:00 Uhr

Ort
ELBCAMPUS
Zum Handwerkszentrum 1, 21079 Hamburg
Standardpreis

kostenlos


Für diese Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich.





Zur Übersicht