Fachtagung "housewarming2018"

Innovative Gastechnik für Fahrzeuge und Gebäude

Auf der Fachtagung „housewarming2018“ diskutieren wir mit namhaften Expertinnen und Experten, welchen Beitrag Gas und Wasserstoff  für das Erreichen der Klimaziele im Gebäude- und Mobilitätsbereich leisten können.

Um die CO2-Reduktionsziele zu erreichen, müssen wir wegkommen von Kohle und Erdöl. Sektorkopplung, Fuel Switch und der Beitrag der Versorgungsnetze für die  Energiewende bestimmen die Diskussion. Der Übergang zum grünen Wasserstoff könnte hierbei eine Schlüsselfunktion übernehmen.

Für das Handwerk spielt zudem die schadstoffarme Mobilität in Zeiten von Dieseldurchfahrtsverboten eine wichtige Rolle.

Im zweiten Schwerpunkt der diesjährigen Housewarming blicken wir auf den Beitrag, den moderne BHKW leisten können und blicken auf die Energieeffizienz neuer heizungstechnischer Konzepte in der Wohnungswirtschaft.

Das Zentrum für Energie-, Wasser- und Umwelttechnik (ZEWU) und Gasnetz Hamburg freuen sich, Ihnen auf der 7. gemeinsamen Fachtagung housewarming2018 Zukunftsthemen der Energiewirtschaft vorzustellen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Die Plätze sind limitiert. Öffnet externen Link in neuem FensterJetzt anmelden!

Kontakt

ZEWU - Zentrum für Energie-, Wasser- und Umwelttechnik
Zum Handwerkszentrum 1
21079 Hamburg
Tel.: 040 35905-505
www.zewu.de

Datum

14.09.2018

Zeit

09:15–16:00 Uhr

Ort
ELBCAMPUS
Zum Handwerkszentrum 1, 21079 Hamburg
Standardpreis

kostenlos


Für diese Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich.





Zur Übersicht