Erfahrungsaustausch

Praxiserfahrungen: Routenplaner für Cyber-Sicherheit in Handwerksbetrieben

Nach der Veranstaltung „Informationssicherheit im Handwerksbetrieb – vorbeugen und im Ernstfall richtig reagieren“ vom 27. Juni, haben sich drei Hamburger Handwerksbetriebe auf den Weg gemacht, die Informationssicherheit in den Betrieben auf den Prüfstand zu stellen. Unter Nutzung des neuen Routenplaners wurden hierzu die ersten Schritte unternommen.

Nun werden die ersten Ergebnisse vorgestellt und Tipps für das weitere Vorgehen gegeben. Besonders sollen dabei folgende Fragen aus der Praxis beantwortet werden:

•    Welche der drei möglichen Routen des Routenplaners wurden für den Betrieb gewählt?
•    Welche (ersten) konkreten Handlungsfelder wurden bereits identifiziert?
•    Welche Optimierungsmöglichkeiten wurden bisher festgestellt?

Ziel der Veranstaltung ist, dass die Teilnehmer von den Erfahrungen von drei Handwerksbetrieben wichtige Erkenntnisse mitnehmen und auch für Ihren Betrieb das Thema Informationssicherheit im Betrieb motiviert und aktiv angehen. Der Routenplaner ist verfügbar als Download unter: www.zdh.de/fileadmin/user_upload/Routenplaner.pdf

Im Anschluss laden wir Sie gern auf einen kleinen Imbiss und Getränke ein.

Praxiserfahrungen: Routenplaner für Cyber-Sicherheit in Handwerksbetrieben
Donnerstag, 22. August 2019, 18.00 - 20.00 Uhr
in der Handwerkskammer Hamburg, Holstenwall 12, 20355 Hamburg

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Digitales Handwerk und dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik BSI

Folgende Betriebe berichten von ihren ersten Erfahrungen:

Moderation:

  • Rainer Holtz, Kompetenzzentrum Digitales Handwerk
  • Werner Schmit, Kompetenzzentrum Digitales Handwerk
  • Andreas Rönnau, Handwerkskammer Hamburg

Online-Anmeldung siehe unten oder über
veranstaltung(at)hwk-hamburg.de oder Tel. 35905-299 (Anrufbeantworter)

Datum

22.08.2019

Zeit

18:00–20:00 Uhr

Ort
Handwerkskammer Hamburg
Holstenwall 12, 20355 Hamburg
Standardpreis

kostenlos

Freie Plätze

genug


Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.





Zur Übersicht