Aktuelle Fragen und Tipps zur Kassenführung

Zur Kasse bitte! Aktuelle Anforderungen an Kassensysteme und Kassendaten

Dokumentations- und Aufbewahrungsvorschriften (GoBD), Kassennachschau, Manipulationssicherheit und Belegausgabepflicht: Die Gesetze, Verordnungen und Erlasse im Zusammenhang mit elektronischen Kassensystemen sind vielfältig, die Verunsicherung auf Anwenderseite umso größer.

Seit diesem Jahr müssen Kassensysteme mit einer zertifizierten „Technischen Sicherheitseinrichtung“ (TSE) ausgestattet sein. Aufgrund der kurzen Entwicklungs- und Einführungsphase gilt zurzeit noch eine Nichtbeanstandungsregelung, die viele Fragezeichen aufwirft.

Darüber hinaus erlaubt das „Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen“ der Finanzverwaltung schon jetzt die Prüfung von Bargeschäften und den Zugriff auf die Kassendaten. Zudem zeigen Erfahrungen aus der Praxis, dass die Erstellung einer Verfahrensdokumentation zur Darstellung und Beschreibung von Geschäfts- und Bargeldprozessen regelmäßig vernachlässigt wird.

In dieser Veranstaltung erhalten Sie Antworten auf folgende Fragen:

  • Welche Kassensysteme müssen ersetzt, welche dürfen noch weiterverwendet werden?
  • Was ist unter einer manipulationssicheren Kasse zu verstehen?
  • Was ist bei der Belegausgabepflicht zu beachten?
  • Was bedeuten die Begriffe „Kassendaten“ und „Datenqualität“?
  • Wie erfasse, dokumentiere und archiviere ich Kassendaten richtig?
  • Was bedeutet „unangekündigte Kassennachschau“? Wie geht der Prüfer vor?
  • Was ist eine Verfahrensdokumentation und was muss bei der Erstellung beachtet werden?

Selbstverständlich ist auch genügend Raum für Ihre Fragen eingeplant.

Zur Kasse bitte! Aktuelle Anforderungen an Kassensysteme und Kassendaten
Aktuelle Fragen und Tipps zur Kassenführung
Dienstag, 18. Februar 2020, 17.00 - 20.00 Uhr
in der Handwerkskammer Hamburg, Holstenwall 12, 20355 Hamburg, Raum 204


Referenten:

  • Carsten Rothbart, Zentralverband des Deutschen Handwerk
  • Stefan Weimann, DATEV eG

Moderation: Kerstin Kolb & Niels Weidner, Handwerkskammer Hamburg

Online-Anmeldung siehe unten oder unter veranstaltung(at)hwk-hamburg.de oder
Tel. 35905-299 (Anrufbeantworter).

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Datum

18.02.2020

Zeit

17:00–20:00 Uhr

Ort

wird noch bekannt gegeben

Standardpreis

kostenlos

Freie Plätze

genug


Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.





Zur Übersicht

Gays PornFemale dominationShemale Porn