Veranstaltung in der Handwerkskammer Hamburg: Öffentliche Bau-Aufträge gewinnen
Mark Potterton by unsplash

Öffentliche Bau-Aufträge gewinnen und erfolgreich durchführen

Seminar

Thema: Öffentliche Bau-Aufträge

Die Grundzüge der öffentlichen Vergabe im Baubereich und der einschlägigen Vergabe- und Vertragsordnungen für Bauleistungen (VOB Teile A und B) werden durch dieses Seminar erläutert. Hierbei erfahren Sie als Unternehmen, was Sie beachten müssen, um erfolgreich an öffentlichen Bau-Ausschreibungen teilnehmen zu können und wie Sie den Auftrag erfolgreich durchführen können: Wie finden Sie öffentliche BauAusschreibungen? Welche Bedeutung hat die VOB-Präqualifikation? Wie können Sie deren Anforderungen erfassen? Wie vermeiden Sie Fehler bei der Angebotsabgabe? Welche Werkzeuge zur Vergabenachprüfung stehen Ihnen zur Verfügung? Was ist bei Auftragsänderungen oder Verzögerungen zu berücksichtigen? Welche Rechte hat der Bieter bei Nachtragstellung und Abrechung? Sie erhalten einen Überblick über die in Hamburg geltenden Vorschriften, so beispielsweise auch über das „Korruptionsregister“ und das Transparenzgesetz. Wir informieren über das neue Bauvertragsrecht und die VOB/B bei Bauaufträgen der FHH. Weiterhin erfahren Sie etwas zur aktuellen Vergaberechtsentwicklung unter- und oberhalb der Schwellenwerte.



Öffentliche Bau-Aufträge gewinnen und erfolgreich durchführen
Donnerstag, den 23. Juni 2022, 18.00 - 20.00 Uhr in der Handwerkskammer Hamburg
Holstenwall 12, 20355 Hamburg
Im Anschluss besteht die Möglichkeit, Gespräche mit den Vortragenden und anderen Teilnehmern zu führen.

Die Beantwortung der o.g. und weiteren Fragen übernehmen:

  • Hauke Schüler, Kapellmann und Partner Rechtsanwälte mbB
  • Andreas Rönnau, Handwerkskammer Hamburg
  • Norbert Ussleber, Betriebsberatungsstelle der Handwerkskammer Hamburg

Infos und Online-Anmeldung

Wann: 23.06.2022 um 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Wo: Handwerkskammer Hamburg, Holstenwall 12, 20355 Hamburg

Referent: Andreas Rönnau, Handwerkskammer Hamburg

Veranstalter: Handwerkskammer Hamburg

Anfahrtsplan: