14. Dezember 2017: Vollversammlung der Handwerkskammer Hamburg

Die Sitzung der Vollversammlung der Handwerkskammer Hamburg findet statt am Donnerstag, 14. Dezember 2017, um 16:00 Uhr im Plenarsaal der Handwerkskammer Hamburg, Holstenwall 12, 20355 Hamburg.

Es ist folgende Tagesordnung vorgesehen:
1.    Begrüßung
2.    Genehmigung der Niederschrift der Sitzung der Vollversammlung der Handwerkskammer Hamburg am 28. September 2017
3.    Informationen, Berichte und Aussprache zu aktuellen Entwicklungen
4.    Wirtschaftsplan 2018 der Handwerkskammer Hamburg
a)    Stellungnahme des Finanzausschusses
b)    Beschlussfassung über den Wirtschaftsplan 2018 der Handwerkskammer Hamburg
5.    Vollversammlungs-Wahl 2019 – Vorbereitung, Ablauf und Fristen: Information
6.    Zwischenstand und Ausblick „Mittelstand 4.0“ Digitalisierung und Handwerk: Information
7.    Angelegenheiten der Berufsbildung:
a)    Einrichtung überbetrieblicher Unterweisungslehrgänge (ÜLU) im Ausbildungsberuf Fachkraft für Metalltechnik: Beschlussfassung
b)    Einrichtung überbetrieblicher Unterweisungslehrgänge (ÜLU) im Ausbildungsberuf Hörakustiker/in: Beschlussfassung
8.    Terminplanung 2018 der Handwerkskammer Hamburg: Information
10.    Verschiedenes.

Änderungen der Tagesordnung sind nach Maßgabe der Satzung möglich. Aktualisierungen werden im Internet unter www.hwk-hamburg.de/amtliches veröf-fentlicht. Die Sitzung der Vollversammlung ist öffentlich.

28.09.2017: Vollversammlung der Handwerkskammer Hamburg

Die Sitzung der Vollversammlung der Handwerkskammer Hamburg findet statt am Donnerstag, 28. September 2017, um 16:00 Uhr im Plenarsaal der Handwerkskammer Hamburg, Holstenwall 12, 20355 Hamburg.

Es ist folgende Tagesordnung vorgesehen:
1. Begrüßung
2. Genehmigung der Niederschrift der Sitzung der Vollversammlung der Handwerkskammer Hamburg am 23. März 2017
3. Informationen, Berichte und Aussprache zu aktuellen Entwicklungen
4. Jahresabschluss 2016 der Handwerkskammer Hamburg
a)    Bericht des Finanzausschusses
b)    Genehmigung des Jahresabschlusses 2016 der Handwerkskammer Hamburg: Beschlussfassung
c)    Entlastung des Vorstandes für das Wirtschaftsjahr 2016: Beschlussfassung
d)    Entlastung der Geschäftsführung für das Wirtschaftsjahr 2016: Beschlussfassung  
5. Modernisierungsmaßnahmen im Gebäudebereich 2015 – 2021: Information
6. Ergebnisse der Azubi-Befragung 2016: Information
7. Das Ausbildungsjahr 2016 „Jahresvergleiche 2000-2016“ (Daten & Fakten): Information
8. Aktuelle Lehrstellensituation August 2017: Information  
9. Antrag der Arbeitgeber-Vertreter zur Wahl für ausgeschiedene Mitglieder und Stellvertretende Mitglieder im Berufsbildungsausschuss: Wahl
10. Verschiedenes.

Änderungen der Tagesordnung sind nach Maßgabe der Satzung möglich. Aktualisierungen werden im Internet unter www.hwk-hamburg.de/amtliches veröffentlicht. Die Sitzung der Vollversammlung ist öffentlich.

23.03.2017: Entschädigungsordnung für die Tätigkeit in Prüfungsausschüssen

Entschädigungsordnung für die Tätigkeit in Prüfungsausschüssen der Handwerkskammer Hamburg vom 23. März 2017.

23.03.2017: Siebte Änderung der Satzung der Handwerkskammer Hamburg vom 23. März 2017

Auf Grund von § 105 Absatz 1 Satz 2 und § 106 Absatz 1 Nummer 14 der Handwerksordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 24. September 1998 (BGBl. 1998 I S. 3074, 2006 I S. 2095) zuletzt geändert durch Art. 283 V vom 31.8.2015 I 1474, hat die Vollversammlung der Handwerkskammer Hamburg am 23.03.2017 die nachstehende Änderung der Satzung beschlossen:

23.03.2017: Änderung der Ausbildungsregelung über die Berufsausbildung zum Fachpraktiker für Bäckereien/zur Fachpraktikerin für Bäckereien vom 12.06.2013

Auf Grund der Empfehlung des Berufsbildungsausschusses vom 09.02.2017 und des Beschlusses der Vollversammlung vom 23.03.2017 wird gemäß §§ 41, 42 m, 91 Abs. 1 Ziffer 4 und 106 Abs. 1 Ziffer 10 der Handwerksordnung (HwO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 24. September 1998 (BGBl. I S. 3074, 2006 I S. 2095) zuletzt geändert durch Artikel 283 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. 1474) die Ausbildungsregelung über die Berufsausbildung zum Fachpraktiker für Bäckereien / zur Fachpraktikerin für Bäckereien wie folgt geändert:

I. § 18 Abs.2 wird wie folgt geändert: Diese Ausbildungsregelung tritt am 31.07.2020 außer Kraft; die zu diesem Zeitpunkt bestehenden Berufsausbildungsverhältnisse werden nach den Vorschriften dieser Ausbildungsreglung zu Ende geführt.

II. Diese Änderung tritt am 01.08.2017 in Kraft.
Ausgefertigt: Hamburg, den 23.03.2017
Handwerkskammer Hamburg

Josef Katzer Präsident
Henning Albers Hauptgeschäftsführer

23. März 2017: Vollversammlung der Handwerkskammer Hamburg

Die Sitzung der Vollversammlung der Handwerkskammer Hamburg findet statt am Donnerstag, 23. März 2017, um 17:00 Uhr im Plenarsaal der Handwerkskammer Hamburg, Holstenwall 12, 20355 Hamburg.

Es ist folgende Tagesordnung vorgesehen:
1.    Begrüßung
2.    Genehmigung der Niederschrift der Sitzung der Vollversammlung der Handwerkskammer Hamburg am 15. Dezember 2016
3.    Informationen, Berichte und Aussprache zu aktuellen Entwicklungen
4.    Mittelfristige Ergebnis- und Finanzplanung der Handwerkskammer Hamburg: Information
5.    Siebte Änderung der Satzung der Handwerkskammer Hamburg: Beschlussfassung
6.    Antrag der Arbeitnehmervertreter zur Nachwahl einer sachverständigen Person in die Vollversammlung: Beschlussfassung
7.    Neufassung der Entschädigungsordnung für die Tätigkeit in Prüfungsausschüssen der Handwerkskammer Hamburg: Beschlussfassung     
8.    Änderung der Anlage zur Gebührenordnung der Handwerkskammer Hamburg: Beschlussfassung
9.    Positionspapier der Handwerkskammer Hamburg zum Thema steigende Anzahl von Abiturienten unter Hamburgs Schulabgängern: Beschlussfassung
10.    Jahresplanung für die Imagekampagne 2017: Information
11.     Angelegenheiten der Berufsbildung:
a) Einrichtung überbetrieblicher Unterweisungslehrgänge (ÜLU) für den Ausbildungsberuf Fachkraft für Metalltechnik: Beschlussfassung
b) Einrichtung überbetrieblicher Unterweisungslehrgänge (ÜLU) in den Ausbildungsberufen Goldschmied/in sowie Silberschmied/in: Beschlussfassung
c) Nachberufung in die Gesellenprüfungsausschüsse 1 + 2 für den Ausbildungsberuf Kosmetiker/in: Beschlussfassung
d) Nachberufung in den Umschulungsprüfungsausschuss für den Ausbildungsberuf Augenoptiker/in: Beschlussfassung
e) Änderung der Ausbildungsregelung über die Berufsausbildung zum Fachpraktiker für Bäckereien/zur Fachpraktikerin für Bäckereien vom 12.06.2013: Beschlussfassung
12.    Verschiedenes

Änderungen der Tagesordnung sind nach Maßgabe der Satzung möglich. Aktualisierungen werden im Internet unter www.hwk-hamburg.de/amtliches veröf-fentlicht. Die Sitzung der Vollversammlung ist öffentlich.