Regelungen zur Fortbildung

In der Ausbildung erworbene Fähigkeiten sollen im Laufe des Lebens erhalten, erweitert oder technischen Entwicklungen angepasst werden. Dazu dient Fortbildung, wobei die Aneignung von Kenntnissen auch durch Prüfungen nachgewiesen werden kann. Zuständig für die Durchführung sind u.a. die Handwerkskammern. Folgend haben wir Prüfungsordnungen und besondere Rechtsvorschriften aus dem Bereich der Handwerkskammer Hamburg zusammengestellt.

Wenn Sie im Zusammenhang mit der Fortbildung im Bereich des Handwerks Fragen haben, stellen Sie diese gern an die Geschäftsstelle der Meisterprüfungsausschüsse/Fortbildungsprüfungswesen.

Rechtsvorschriften und Prüfungsordnungen

Kontakt

Geschäftsstelle der Meisterprüfungsausschüsse/ Fortbildungsprüfungswesen
Zum Handwerkszentrum 1
21079 Hamburg
Tel.: 040 35905-0
Fax: 040 35905-386
www.hwk-hamburg.de
Download vCard: