Multiplikatorenfortbildung und Lehrerpraktika
Projekt INa / Soenke Kreowski

Aktuelle TermineFortbildungen für Lehrkräfte und Multiplikatoren

Alle Kurse werden durch das Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung als Fortbildung angerechnet.

Egal in welcher Funktion Sie den Jugendlichen am Übergang Schule-Beruf zur Seite stehen: Sie sind wichtige Ansprechpartner*innen für Ihre Schützlinge.

Damit Sie in Bezug auf die Möglichkeiten im Handwerk noch kompetenter unterstützen können, bieten wir besondere Multiplikatorenfortbildungen an, in denen Sie zahlreiche Gewerke hautnah erleben. Erfahren Sie, welche attraktiven Möglichkeiten das Handwerk bietet und geben Sie Ihre Begeisterung an die Jugendlichen weiter!



Multifortbildung Uhrmacher
Uhrmacherschule Hamburg

Zeitloses Handwerk hautnah -

Lehrkräftefortbildung in der Uhrmacherschule Hamburg

Jahrhundertealte Techniken verknüpft mit mordernsten Digital- und Fertigungstechniken – wie das funktionieren kann, erfahren Sie bei unserer Lehrkräftefortbildung in der Uhrmacherschule Hamburg.

Am 30.08.2022 von 16-18.30 Uhr

  • Welche Voraussetzungen gibt es für eine Ausbildung im Uhrmacherhandwerk und was beinhaltet diese?
  • Wie gestaltet sich ein Arbeitsalltag?
  • Welche Karrieremöglichkeiten gibt es?
  • Inwiefern finden die Themen Nachhaltigkeit und Digitalisierung dort ihren Platz?

Gemeinsam mit der Berufsfachschule für Uhrmacher*innen lernen Sie dieses besondere Handwerk hautnah kennen. Fragen rund um den Beruf werden eingehend beantwortet und Sie erhalten die einmalige Gelegenheit Ihre eigene Fingerfertigkeit zu testen und Ihre Liebe zum Detail zu entdecken.

Abhängig von der weiteren Entwicklung der pandemischen Lage könnten Hygieneauflagen und andere Maßnahmen erforderlich werden. Wir werden Sie diesbezüglich rechtzeitig informieren.

Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen

Bitte nutzen Sie für Ihre verbindliche Zusage bis zum 23.08.2022 unser  Onlineportal.

 

Infos auf einen Blick

Was: Zeitloses Handwerk hautnah

Wann: 30.08.2022, 16-18.30 Uhr

Wo:Berufliche Schule Farmsen Medien Technik (BS19) Hermelinweg 8 22159 Hamburg

Teilnahme: Die Veranstaltung wird durch das Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung (LI) als Fortbildung angerechnet.

Anmeldung: Über das Anmeldeformular

Anmeldeseite zu aktuellen Fortbildungen



Auftaktveranstaltung Schnupperkurse im Handwerk
Lehrstellenagentur Handwerk

Online-Auftaktveranstaltung „Schnupperkurse im Handwerk“ 

Nach zwei Jahren Pandemie ist klar: Berufsorientierung zum Anfassen ist gefragt. Jugendliche müssen sich praktisch erproben, gerade im Handwerk, um fundierte Berufsentscheidungen treffen zu können! Ein guter Baustein auf diesem Weg sind unsere beliebten mehrstündigen Schnupperkurse, die wir ab Jahrgang 9 in ausgesuchten Gewerken für kleine Gruppen von max. 10 Schüler*innen anbieten. Vorgeschaltet sind zum Beispiel Workshops oder Infovorträge (auch für ganze Schulklassen), die einen ersten Überblick über die zahlreichen Möglichkeiten und Karriereperspektiven im Handwerk bieten.

Im Rahmen unserer Online-Auftaktveranstaltung wollen wir Sie am Mittwoch, 31.08.2022, 15-17.00 Uhr, über das Konzept, die Rahmenbedingungen sowie das Buchungsverfahren im Schuljahr 2022/2023 informieren. 

Bitte nutzen Sie für Ihre verbindliche Zusage bis spätestens 24.08.2022 unser  Anmeldeformular. Der Einwahllink wird Ihnen dann zusammen mit der Terminbestätigung zugesendet.

Wir freuen uns auf Sie!



 

Infos auf einen Blick

Was: „Auftaktveranstaltung: Schnupperkurse im Handwerk"

Wann: 31.08.2022, 15.00-17.00 Uhr

Wo: Online-Veranstaltung über bbbServer

Teilnahme: Die Veranstaltung wird durch das Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung (LI) als Fortbildung angerechnet.

Anmeldung: Über das Anmeldeformular

Anmeldung Auftaktveranstaltung 



Das Berufsbild der Kosmetikerin im Schönheitssalon Hautnah. Schlagwort(e): Kosmetik, Kosmetikerin, Heilung/Therapie, 7003000, Cura, health treatment, Traitements, tratamiento de salud, Erziehung, Ausbildung, 5000000, educación, education, Istruzione, Schönheit, 10016000, beauty, Bellezza, Körperpflegeservice, 4006013, personal service, servicios personales, Servizi per la persona, Soins de beauté
© argum / amh-online.de
Das Berufsbild der Kosmetikerin im Schönheitssalon Hautnah.

„Handwerk macht schön!“

- Wege im Bereich „Styling und Mode“ am Praxisbeispiel Kosmetiker*in

Wie bitte? Styling und Mode gehören auch zum Handwerk? Aber klar! In unserer neuesten Fortbildung zeigen wir Ihnen, welche Möglichkeiten es in diesem Bereich gibt und wie es um die interessanten Chancen und Entwicklungsmöglichkeiten bestellt ist. Sichern Sie sich einen der wenigen Plätze für die Veranstaltung am 15.09.2022 von 16-17.30 Uhr.

Wir sprechen an diesem Nachmittag nicht nur in der Theorie über die Berufe Kürschner*in, Friseur*in, Maskenbilder*in, Maßschneider*in sowie einige weitere, sondern wir besuchen auch Kosmetikerin Brigitte Preikschat persönlich in ihrem Kosmetikinstitut. Sie wird uns ihren Betrieb zeigen, etwas zur Ausbildung, zu den persönlichen und schulischen Voraussetzungen und zum Arbeitsalltag der Kosmetiker*in erzählen und uns viele weitere spannende Infos mit auf den Weg geben. Seien Sie gespannt auf den „Rundumschlag“ im Handwerksbereich Styling und Mode!

Natürlich erhalten Sie auch viele nützliche Infos zur Berufsorientierung im Handwerk allgemein.

Damit die Hygienevorgaben beachtet werden können, wird diese Fortbildung nur im sehr kleinen Rahmen mit maximal vier Teilnehmer*innen stattfinden können.  Für die Teilnahme ist ein 2G-Nachweis erforderlich und während der Veranstaltung gilt die Maskenpflicht.

Maximale Teilnehmerzahl: 4

Bitte nutzen Sie für die Anmeldung 10.09.2022 unser  Anmeldeformular.

 

Infos auf einen Blick

Was: "Handwerk macht schön"

Wann: 15.09.2022, 16.00-17.30 Uhr

Wo: Brigitte Böttcher Kosmetikinstitut, Hinterm Graben 33, 21029 Hamburg

Teilnahme: Die Veranstaltung wird durch das Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung (LI) als Fortbildung angerechnet.

Anmeldung: Über das Anmeldeformular

Anmeldeseite zu aktuellen Fortbildungen