Mittelstand-Digital Zentrum - Digitalisierung im Handwerk
iStockphoto

Unterstützung für kleine und mittlere BetriebeMittelstand-Digital Zentrum Hamburg - Digitalisierung im Handwerk

Handwerk und Digitalisierung – passt das zusammen? Wir glauben: unbedingt!

Natürlich sollen die Handwerksbetriebe ihre individuellen Eigenheiten bewahren, Produkte mit ihren eigenen Händen schaffen und Ihre Kunden mit viel Liebe zum Detail und Kompetenz überzeugen.
IT-gestützte Prozesse können helfen, Freiräume für diese Arbeit zu schaffen, geschickt gewählte Software erleichtert den Umgang mit bürokratischen Auflagen und digital gesteuerte Maschinen entlasten von einfachen Routineaufgaben. Immer mehr Handwerksbetriebe machen sich die Digitalisierung zunutze, um Prozesse effektiver zu gestalten und produktiver zu arbeiten.

Im Förderschwerpunkt Mittelstand-Digital des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz unterstützen die bundesweit zahlreichen  Mittelstand-Digital Zentren kleinere und mittlere Unternehmen praxisnah bei allen Digitalisierungsfragen.

So klappt der digitale Wandel

  • Welche Chancen bringt die Digitalisierung für meinen Handwerksbetrieb?
  • Wie lassen sich die Herausforderungen meistern?
  • Und wie kann ich meine Mitarbeiter in technologische Entwicklungen einbinden und motivieren?


Im Rahmen des  Mittelstand-Digital Zentrum Hamburg informiert und unterstützt die Handwerkskammer Hamburg Handwerksunternehmen, Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung zu verstehen und gibt Anregungen, wie Digitalisierungsprojekte im eigenen Betrieb umgesetzt werden können. Eine individuelle Beratung können wir leider nicht leisten.



Kostenfreies Expertenwissen für Handwerksbetriebe

Durch Fachvorträge, Erfahrungsaustausche und Best-Practice-Beispiele können Handwerksbetriebe Expertenwissen erhalten, aus den Erfahrungen anderer Unternehmen lernen und eigene Digitalisierungsvorhaben entwickeln.

  • Informationsveranstaltungen zu übergreifenden Themen wie „Handwerkersoftware“, „IT-Sicherheit“ oder „Papierloses Büro“
  • Workshops für Betriebe und Multiplikatoren: Vermittlung zu vertiefenden, digitalen Themen wie „Projektmanagement (bei digitalen Vorhaben)“ oder „Mitarbeiter einbinden“
  • Themenwochen, Betriebsbesuche, Online-Sprechstunden z.B. zu Fragen rund um die Künstliche Intelligenz u.v.m.
  • Umsetzungsstart: In halbtägigen Workshops werden direkt im Betrieb individuelle digitale Projekte angestoßen.
  • Umsetzungsbegleitung: In Workshop-Reihen werden in ausgewählten Handwerksbetrieben Umsetzungen digitaler Themen begleitet.
  • Informationsmaterialien wie  Leitfäden zur Einführung von Dokumentenmanagementsystemen, Videos oder OnePager so z.B. 3D-Druck oder Arbeit 4.0, Best Practice und Podcasts



Projekt-Konsortialführung: Handelskammer Hamburg,  Projektpartner: Technische Universität Hamburg und Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Laufzeit: 1. März 2022 bis 28. Februar 2025



Mittelstand-Digital Zentrum Hamburg - Digitalisierung im Handwerk