Foto: Handwerkskammer Hamburg, Grafik Ute Knuppe

FutureTalk - Berufsorientierung aus neuer Perspektive

42 Gondeln drehten sich in den letzten Jahren im August rund um das Handwerk. Hamburger Innungen und Handwerksbetriebe informierten über Ausbildungsmöglichkeiten in ihrer Branche

Das Konzept: Beim FutureTalk im Riesenrad lernen die Schüler nach dem Zufallsprinzip mehrere Gewerke kennen und bekommen so einen Eindruck von der Vielfalt des Handwerks. Die Bandbreite der Berufe reicht dabei vom Anlagenmechaniker bis zum Zahntechniker.

So gibt es Infos über Fleischer, Bäcker, Fotografen und Friseure sowie über Dachdecker und andere Bauberufe. Außerdem dabei sind Metallberufe, Maler und Lackierer, Tischler, Gebäudereiniger, Elektroniker, Kraftfahrzeugmechatroniker, die Informationstechnik, Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik sowie Maßschneider und Uhrmacher.

Außerhalb des Riesenrades gibt es einen großen Infostand der Handwerkskammer. Hier können die Schülerinnen und Schüler alles über die 130 Ausbildungsberufe im Handwerk erfahren. 

FutureTalk im Riesenrad - 42 Gondeln voller Handwerk

Das Hamburger Handwerk beweist gerne, wie innovativ es ist – auch bei der Berufsinformation. Auf dem Sommerdom 2019 folgten 1.200 Schülerinnen und Schüler der Einladung zum FutureTalk. Im Riesenrad konnten sie Vertretern von Handwerksbetrieben und Innungen Fragen zu Ausbildungsmöglichkeiten, Verdienst und Zukunftsperspektiven im Hamburger Handwerk stellen. 

Rückblick aus 2019

Weitere Veranstaltungen zur Berufsorientierung und Nachwuchsgewinnung

Neben dem FutureTalk organisiert die Handwerkskammer Hamburg eine ganze Reihe weiterer Veranstaltungen zur Berufsorientierung und Nachwuchsgewinnung.
Orientieren Sie sich.

Wichtiger Hinweis!

Die Corona-Pandemie hat großen Einfluss auf Präsenzveranstaltungen. Sofern es die Rahmenbedingungen zulassen, wird der FutureTalk auch im Sommer 2021 über die vielfältigen Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten im Handwerk informieren. 

Kontakt

Handwerkskammer Hamburg
Kommunikation und Marketing
Holstenwall 12
20355 Hamburg

Ane Sigrun Wiese
Peter Heine

Tel. 040 35905-333
E-Mail: aktion(at)hwk-hamburg.de