Beratung für Existenzgründer


Ihr Weg in die Selbständigkeit

Foto: amh-online

Ihr Weg in die Selbständigkeit

Sie möchten sich in einem Handwerksberuf eine eigene Existenz aufbauen? Dies kann auf vielfältige Weise geschehen, u.a. durch Neugründung, eine Übernahme oder Beteiligung an einem Betrieb. Hieraus ergeben sich naturgemäß viele Fragen, bei deren Beantwortung die Existenzgründerberatung der Handwerkskammer gerne behilflich ist.

Ein wesentlicher Bestandteil der Existenzgründungsberatung ist die Erstellung von Business-Plänen: Hierzu zählt die Darstellung der Tragfähigkeit Ihrer Geschäftsidee, also der Nachweis einer Auskömmlichkeit.

Im ersten Schritt muss geklärt werden, aus welcher Situation heraus Sie gründen möchten. Dies könnte u. a. aus einem Angestelltenverhältnis oder aus dem Bezug von Transferleistungen, hier ALG I bzw. ALG II, sein. Ebenso muss abgeklärt werden, ob Sie einen bereits bestehenden Betrieb übernehmen möchten oder ob Sie eine Neugründung bevorzugen.

Erfolgt die Gründung durch Übernahme bzw. Nachfolge, sollte eine Unternehmensbewertung erfolgen, die wir für Sie durchführen. Der Kaufpreis soll schließlich angemessen sein und Sie wollen nicht zu viel bezahlen. Wird Fremdkapital zu beschaffen sein? Bringen Sie Eigenkapital mit und in welcher Form? Wie hoch ist der Fremdkapitalbedarf? Wie kann die Finanzierung aussehen?

Vielleicht haben Sie keine Sicherheiten? Daran soll die Finanzierung eines guten Konzeptes nicht scheitern. Die Beraterinnen und Berater der Existenzgründungsberatung zeigen Ihnen Alternativen.

Unsere Betriebsberaterinnen und -berater unterstützen Sie bei der Erstellung folgender Unterlagen:

  • Kapitalbedarf- u. Finanzierungsplan
  • Auswahl des Kreditprogramms
  • Auswahl des Bürgschaftspartners
  • Kapitaldienstermittlung
  • Errechnung des durchschnittlichen Stundenlohns
  • Rohertragskalkulation in Abhängigkeit der Auslastung
  • Umsatz- und Wareneinsatzplanung
  • Rentabilitätsplanung
  • Liquiditätsplanung
  • Gewerbesteuerberechnung
  • ggf. Unternehmenswertermittlung

Sämtliche Dienstleistungen werden für Gründungswillige kostenlos angeboten. Nutzen Sie diese Chance!

Machen Sie einen Termin mit uns:

Handwerkskammer Hamburg
Betriebswirtschaftliche Beratung
Holstenwall 12
20355 Hamburg
Tel.: 040 35905-361
Fax: 040 35905-506
Download vCard:

Existenzgründung im Handwerk

Sich selbständig zu machen bedeutet zunächst: raus aus der Komfortzone und rein ins kalte Wasser. Aber keine Angst, die Handwerkskammer ist an Ihere Seite. Unsere erfahrenen Betriebsberater machen Sie fit für die Gründung!