Schulberatung
iStock.com

Berufsorientierung im HandwerkUnser Service für Schulen

Mit unserem ESF-gefördertem Projekt "Traumjob Handwerk" bieten wir Ihnen ein umfassendes Angebot für die handwerkliche Berufsorientierung an Ihrer Schule. 



Schulberatung

Im Projekt werden Lehrkräfte von Hamburgs allgemeinbildenden Schulen zu allen Fragen rund um die Berufsorientierung im Handwerk beraten.

Die Vielfalt handwerklicher Berufe und die spannenden Möglichkeiten und Perspektiven werden gezielt aufgezeigt. Gemeinsam werden individuelle, auf die jeweilige Schule zugeschnittene Konzepte entwickelt: Mal besucht eine Klasse einen Betrieb, mal kommen Handwerksmeister*innen in die Schule oder der Elternabend steht unter dem Motto „Chancen im Handwerk“. Und es ist noch viel mehr möglich!

Außerdem halten wir Sie mit unserem beliebten  Schulnewsletter per Mail zu aktuellen Angeboten und Formaten im Bereich der Berufsorientierung im Handwerk auf dem Laufenden. Bei Interesse melden Sie sich gerne bei der Schulberatung unter  schulberatung@hwk-hamburg.de.



 

Good-Practice-Bericht: Aus alt macht neu

Ein Projektkurs der STS Niendorf verschafft in Kooperation mit benachbarten Handwerksbetrieben einem Imbisswagen-Wrack ein Comeback.

Mehr lesen... 



Chancen und Perspektiven im Handwerk für Schulklassen
NordHandwerk/Seemann

Chancen und Perspektiven im Handwerk für Schulklassen

Mit unserem Angebot bieten wir Ihren Schüler*innen ab Jahrgang 9 eigene Workshops und Vorträge zu Chancen und Perspektiven im Handwerk an. Dabei informieren wir über die 100 Ausbildungsberufe im Hamburger Handwerk, beleuchten spannende Berufsfelder, informieren über die Aufstiegschancen und geben Tipps zur Ausbildungssuche. Gerne binden wir hierbei auch Expert*innen aus der Praxis ein, unter anderem durch Ausbildungsbotschafter*innen und junge Gesellen*innen. Zudem entwickeln wir passgenaue Formate für Ihre Schülergruppe. 

Die Formate sind als Präsenz- und Onlineveranstaltung möglich.



Unterrichtsmaterial zum Thema Handwerk
Lehrstellenagentur HWK Hamburg

Unterrichtsmaterial zum Thema Handwerk

Wir stellen Ihnen zwei voll ausgearbeitete Unterrichtskonzepte zur Berufsorientierung bzw. -erkundung zur Verfügung. Das Konzept der „Handwerks-Rallye“ richtet sich an Schüler*innen ab Jahrgang 8 und ist vor allem praxisorientiert. Eine Material-Checkliste für alle Stationen gibt Ihnen im Vorfeld einen guten Überblick, welche Vorbereitung auf Sie zukommt.

Das Konzept „Deine Ausbildung im Handwerk“ richtet sich an Schüler*innen ab Jahrgang 9 und wird allen Anforderungen an digitales Lernen gerecht. Die Bearbeitung ist von zu Hause aus möglich und setzt lediglich einen Internetzugang voraus.



Schnupperkurse für Schüler*innen
Projekt INa / Soenke Kreowski

Schnupperkurse für Schüler*innen

Die Orientierung im Dschungel der beruflichen Möglichkeiten ist für viele Schüler*innen nicht einfach.

  • Wo liegen eigentlich meine Interessen?
  • Welche Talente habe ich?  
  • Und welche Berufe gibt es überhaupt?

Antworten können die Schüler*innen ab Jahrgang 9 in den Schnupperkursen zu verschiedenen Handwerksberufen bekommen. Hier heißt es mitmachen und ausprobieren!

Unsere Schnupperkurse finden in Kooperation mit den Ausbildungszentren der Hamburger Innungen sowie ausgewählten Hamburger Betrieben statt.

Neu: ein spannendes Rahmenprogramm zur Vor- und Nachbereitung der Kurse, das  fester Bestandteil der Schnupperkurse ist, sorgt für einen nachhaltigen Einblick in das Berufsfeld Handwerk. 



Veranstaltungen vor der Ausbildungssuche

Infostunde - Perspektiven im Handwerk
Lehrstellenagentur Handwerk / Soenke Kreowski

Infostunde - Perspektiven im Handwerk

Ihre Schüler*innen haben noch keinen festen Berufswunsch?

Kein Problem, denn wir informieren interessierte Jugendliche jeden zweiten Mittwoch von 15-16 Uhr über Perspektiven im Handwerk.

Mehr Infos gibt es hier 



Fit für die Bewerbung im Handwerk ¿ Achtteilige Modulreihe
iStock.com

Fit für die Bewerbung im Handwerk – Achtteilige Modulreihe

In acht Einheiten vermitteln wir Schüler*innen die wichtigsten Themen auf dem Weg zur Ausbildung im Handwerk.

Von der Stellenrecherche, über die Gestaltung der Bewerbungsunterlagen bis hin zur Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch bleibt kein Thema unbeleuchtet.



Inhalte der Modulreihe

  • Berufswahl
  • Fachkräftebedarf
  • Wünsche der Betriebe
  • Lebenslauf
  • Bewerbungsanschreiben
  • Gezielt bewerben
  • Vorstellungsgespräch
  • Letzte Schritte
 

Weitere Infos zur Teilnahme und Anmeldung finden Sie   hier.

Aktuelle Veranstaltungen zur   Berufsorientierung.



Multiplikatorenfortbildungen und Lehrer*innenpraktika

Multiplikatorenfortbildung und Lehrerpraktika
Projekt INa / Soenke Kreowski


Fortbildungen für Lehrkräfte

Egal in welcher Funktion Sie den Jugendlichen am Übergang Schule-Beruf zur Seite stehen: Sie sind wichtige Ansprechpartner*innen für Ihre Schützlinge. Damit Sie in Bezug auf die Möglichkeiten im Handwerk noch kompetenter unterstützen können, bieten wir besondere Multiplikatorenfortbildungen an, in denen Sie zahlreiche Gewerke hautnah erleben. Erfahren Sie, welche attraktiven Möglichkeiten das Handwerk bietet und geben Sie Ihre Begeisterung an die Jugendlichen weiter!

Oder nehmen Sie sich gleich eine ganze Woche Zeit für das „Lehrer*innenpraktikum im Handwerk“. Wir bieten Ihnen die Chance, ein Gewerk Ihrer Wahl fünf Tage lang hautnah zu erleben. Egal, ob Tischler*in, Bootsbauer*in, Maßschneider*in oder etwas ganz Anderes: Sie werden nicht nur tatkräftig mit anpacken und Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten in dem jeweiligen Bereich erweitern können, sondern auch erfahren, was es für Schüler*innen bedeutet, sich in einem Praktikum zu beweisen.

Zurzeit bieten wir in folgenden Gewerken Praktika an:

  • Elektroniker*in, Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik
  • Fachkraft für Rohr- Kanal- und Industrieservice
  • Schilder- und Lichtreklamehersteller*in


ESF-Förderung Traumjob Handwerk