Pressemitteilungen


Pressemitteilungen

Foto: iStock

Jugendliche in ihrer Ausbildungszeit stärken

Hamburg - Die Zeit der Ausbildung ist etwas Besonderes. Für viele Jugendliche markiert sie den Übergang zum Berufs- und Erwachsenenleben. Die Evangelische Kirche möchte die Jugendlichen in dieser Zeit begleiten und lädt zum Azubi-Gottesdienst ein.


Neues Internetportal zur energetischen Gebäudeoptimierung

Die Webseite www.handwerk-energieeffizienz.de bündelt alle Informationen zu Hamburger Weiterbildungsangeboten rund um den gebäudebezogenen Klimaschutz. Der neue Internetauftritt verzeichnet mehr als 80 hochwertige Fortbildungen. Das Spektrum reicht von der Ausbildung zum Gebäudeenergieberater bis zum Zertifikat „Spezialist für Solarthermie-Systeme“. Weiterbildungsinteressierte finden damit erstmals alle Angebote auf einen Blick.


Otto Kentzler, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH)

ZDH: Handwerk lehnt eine Rückkehr zur Frühverrentung ab

Berlin - Zu den Vorschlägen für eine Verlängerung der Förderung der Altersteilzeit um weitere fünf Jahre erklärt Otto Kentzler, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH): „Wahlgeschenke wie die Verlängerung der Förderung der Altersteilzeit lehnt das Handwerk ab".


Energieausweis - Erfahrungen in und aus der Praxis

Hamburg - Der Energieausweis ist nun schon seit längerem zumindest bei der Vermietung und beim Verkauf von Wohngebäuden Pflicht. Der Stichtag für Nicht-Wohngebäude, für die die Erstellung des Energieausweises ein deutlich anderes Verfahren erforderlich macht, ist der 1. Juli 2009. Das EnergieBauZentrum Hamburg der Handwerkskammer Hamburg lädt Fachleute und Interessierte zu einem Erfahrungsaustausch zum Thema „Energieausweis“ ein.


Bundesaktionstag Ausbildung: Das Hamburger Handwerk packt an

Bereits im Vorfeld des heutigen bundesweiten „Aktionstag Ausbildung“ des Zentralverbands des Deutschen Handwerks haben sich die Handwerksbetriebe an Alster und Elbe kräftig ins Zeug gelegt und damit sehr deutlich gemacht, dass sie trotz der wirtschaftlich angespannten Lage in ihrer Ausbildungsbereitschaft nicht nachlassen. Denn auch in diesem Jahr bietet das Hamburger Handwerk jungen Menschen wieder eine Vielzahl freier Ausbildungsstellen an.


Der bisherige Präsident Peter Becker, Hamburgs Erster Bürgermeister Ole von Beust und Nachfolger Josef Katzer bei der Amtsübergabe (von links nach rechts)

Josef Katzer übernimmt von Peter Becker Präsidentenamt der Handwerkskammer Hamburg

Hamburg - Im Rahmen einer festlichen Veranstaltung, zu der mehr als 400 geladene Gäste in den Großen Saal der Kammer am Holstenwall kamen - unter ihnen Hamburgs Erster Bürgermeister Ole von Beust, die Zweite Bürgermeisterin Christa Goetsch sowie weitere Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und gesellschaftlich relevanten Gruppen - hat der bisherige Präsident der Handwerkskammer Hamburg, Peter Becker, das Amt an seinen Nachfolger Josef Katzer übergeben.


Josef Katzer ist für die kommenden fünf Jahre zum neuen Präsidenten der Kammer gewählt.

Josef Katzer neuer Präsident der Handwerkskammer Hamburg

Hamburg - Die Vollversammlung der Handwerkskammer Hamburg hat auf ihrer konstituierenden Sitzung am 30. April den 53 Jahre alten Gebäudereinigermeister Josef Katzer für die kommenden fünf Jahre zum neuen Präsidenten der Kammer gewählt. Katzer tritt die Nachfolge des Bäckermeisters Peter Becker an, der nach zwei Amtsperioden als Präsident satzungsgemäß nicht mehr kandidieren konnte.




Pressekontakt

Möchten Sie über Themen des Handwerks berichten? Haben Sie Fragen zur Situation des Handwerks? Benötigen Sie Kontakte zu Betrieben? - Hier finden Sie Ihre Ansprechpartner.



Die wichtigsten Informationen zur Handwerkskammer

Die Handwerkskammer Hamburg versteht sich als unternehmerisch geführte öffentlich-rechtliche Institution, die auf Dienstleistungen für ihre Mitglieder sowie ihre Partner in Wirtschaft, Gesellschaft und öffentlicher Verwaltung ausgerichtet ist.

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen zur Handwerkskammer Hamburg.