Pressemitteilungen


Pressemitteilungen

Foto: iStock

Eine Infoveranstaltung in der Handelskammer Hamburg

Standortfaktor Vielfalt: Migranten als erfolgreiche Unternehmer

Hamburg - Die Handwerkskammer Hamburg ist Partner einer Veranstaltung am Mittwoch, dem 29. April 17.00 Uhr in der Handelskammer. Gezeigt wird, welche Potenziale und Chancen sich durch kulturelle Vielfalt in Unternehmen ergeben. Hochkarätige Referenten ergänzen dabei die Beiträge aus Hamburger Betrieben.


Bewertung handwerkspolitischer Fragen durch die aussichtsreichen Hamburger Kandidaten

EU-Wahlprüfsteine des ZDH

Hamburg - Der Zentralverband der Deutschen Handwerks (ZDH) hat anlässlich der Wahlen zum Europäischen Parlament am 7. Juni 2009 Wahlprüfsteine in 12 Handlungsfeldern erarbeitet (siehe Downloads).


Bis zum 9. August 2009 gibt es noch die Möglichkeit, sich an der Ausschreibung zum Umwelt- und Gesundheitspreis zu beteiligen.

SIGNAL IDUNA Umwelt- und Gesundheitspreis 2009

Hamburg - Bereits seit 22 Jahren wird der SIGNAL IDUNA - Umwelt- und Gesundheitspreis der Handwerkskammer Hamburg bundesweit ausgeschrieben. Prämiert werden Innovationen aus klein- und mittelständischen Unternehmen als auch integrierte Umwelt- und Gesundheitsschutzlösungen, die aus anderen Wirtschaftsbereichen oder aus der Wissenschaft kommen. Mitmachen kann jeder, der interessante Lösungen entwickelt hat.


Hamburgs Sieger beim „Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks 2008“

Medaillenregen für Hamburg: Nachwuchs punktete in kreativen wie traditionellen Handwerksberufen

Hamburg - Hamburgs Handwerkernachwuchs errang im „Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks 2008“ viermal Gold, zweimal Silber und einmal Bronze. Zwei Gesellinnen gewannen zusätzlich Preise im Wettbewerb „Die gute Form im Handwerk – Handwerker gestalten“. Christa Goetsch (links im Bild), Senatorin für Schule und Berufsbildung, und Handwerkskammerpräsident Peter Becker (rechts im Bild) gratulierten dem Top-Nachwuchs mit einem Empfang im Rathaus.


Noch bis zum 30.04.2009: Bewerbung um ein Ausbildungsstipendium der Stiftung Darmerkrankungen

Ausbildungsstipendium der Stiftung Darmerkrankungen

Hamburg - Einer Ihrer Auszubildenden ist von der chronischen Darmerkrankung Colitis ulcerosa betroffen, möchte aber trotz der krankheitsbedingten Einschränkungen selbständig sein Leben finanzieren und eine Ausbildung beziehungsweise eine Weiterbildung absolvieren?


Holger Schwannecke tritt die Nachfolge von Hanns-Eberhard Schleyer an.


Handwerkskammerpräsident Peter Becker und Vorstandsmitglied Josef Katzer (li.).

Vorbild Handwerk - Präsident Peter Becker fordert Neuorientierung im wirtschaftlichen Handeln

Hamburg - In seiner Rede anlässlich der traditionellen Jahresschlussversammlung in der Handwerkskammer Hamburg forderte Kammer-Präsident Peter Becker heute vor mehr als 300 geladenen Gästen - unter ihnen Hamburgs Erster Bürgermeister Ole von Beust sowie weitere Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und gesellschaftlich relevanten Gruppen - die Verantwortlichen in der Wirtschaft angesichts der Finanzkrise auf, endlich wieder eine echte Wertschöpfung in den Mittelpunkt ihres Handelns zu stellen. Die Krise würde sehr deutlich zeigen, dass die weit verbreitete Ausrichtung an virtuellen Werten ganz eindeutig in die falsche Richtung geführt habe.




Pressekontakt

Möchten Sie über Themen des Handwerks berichten? Haben Sie Fragen zur Situation des Handwerks? Benötigen Sie Kontakte zu Betrieben? - Hier finden Sie Ihre Ansprechpartner.



Die wichtigsten Informationen zur Handwerkskammer

Die Handwerkskammer Hamburg versteht sich als unternehmerisch geführte öffentlich-rechtliche Institution, die auf Dienstleistungen für ihre Mitglieder sowie ihre Partner in Wirtschaft, Gesellschaft und öffentlicher Verwaltung ausgerichtet ist.

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen zur Handwerkskammer Hamburg.